Posted in Ausbildung / Jobs

Nacht der Technik für den 1. Oktober 2021 geplant

Nacht der Technik für den 1. Oktober 2021 geplant Posted on 16. Februar 2021

VDI und VDE planen ihre 2. Nacht der Technik für den 1. Oktober 2021. Partner sind in diesem Jahr die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg sowie die Wirtschaftsförderungen der Bundesstadt Bonn und des Rhein-Sieg-Kreises. Sie laden interessierte Unternehmen zu einem virtuellen, kostenfreien Informationsgespräch ein, um über Ziele, Netzwerk und Publikum der Nacht der Technik zu informieren. Dabei wird auch erläutert, wie die Veranstaltung mittels Drehkreuzen, Shuttlebussen und öffentlichen Expo-Bereichen organisiert wird und welche Möglichkeiten Unternehmen haben, sich bei der Nacht der Technik zu präsentieren.

Die virtuelle Informationsveranstaltung für Unternehmen der Stadt Bonn findet am Mittwoch, 24. Februar, 14 bis 15 Uhr; für Unternehmen aus dem Rhein-Sieg-Kreis am Dienstag, 2. März, 14 bis 15 Uhr. Verbindliche Anmeldungen unter www.ihk-bonn.de, Webcode @6492441 (Bonn) oder Webcode @6492440 (Rhein-Sieg).


Technik sehen, verstehen und erleben. Mit dieser Erfolgsformel, die Technikerlebnis, Technikakzeptanz, Berufsorientierung und Standortförderung spielend leicht miteinander verbindet, haben VDI und VDE die Nacht der Technik zu einer der bedeutendsten Technikveranstaltungen im Rheinland gemacht. Berührungsängste gegenüber Technik? Fehlender Nachwuchs und fehlende qualifizierte Fachkräfte in technischen Berufen? Hier baut die Nacht der Technik Brücken. Alle Branchen haben Gelegenheit dabei zu sein und sich als Arbeitgeber als auch ihre Technologien einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
http://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Claudia Engmann
Hauptgeschäftsführung/Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 2284-139
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: engmann@bonn.ihk.de
Michael Pieck
Pressesprecher
Telefon: +49 (228) 2284-130
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: pieck@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel