Posted in Events

MEDICA, COMPAMED, drupa und glasstec: dimedis setzt virtuelle Messen um

MEDICA, COMPAMED, drupa und glasstec: dimedis setzt virtuelle Messen um Posted on 13. Januar 2021

.
– Messe Düsseldorf präsentiert virtuelle Messen 
– dimedis integriert Registrierung, Websessions für Konferenzen und Matchmaking auf Plattform 
– FairMate bietet erweiterte Lösungen für hybride Messen

Das Softwareunternehmen dimedis hat für die Messe Düsseldorf virtuelle Events für mehrere ihrer Weltleitmessen umgesetzt: glasstec VIRTUAL (20.-22.10.), virtual.MEDICA und virtual.COMPAMED (16.-19.11.) sowie drupa preview (insgesamt drei Events, das letzte am 8.12.). Für die virtuellen Veranstaltungen der Messe Düsseldorf baut dimedis eine Plattform auf Basis der Einlass- und Besuchermanagementlösung FairMate auf und integriert Registrierungsservices, Websessions (Videokonferenzen und -präsentationen) sowie das Matchmaking. Zudem bettet dimedis zusätzliche Erweiterungen für Leadgenerierung und Content-Visualisierung ein. Damit bietet dimedis mit FairMate eine umfassende Lösung für stationäre, hybride und virtuelle Messen an.


Unter dem Stichwort „Hybride Messe“ erweitert und optimiert die Messe Düsseldorf ihre digitalen Serviceangebote, gründet neue virtuelle Events – und stärkt so den hybriden Charakter ihrer Weltleitmessen. Bei hybriden Messen handelt es sich um einen Mix aus der physischen Veranstaltung vor Ort und digitalen Angeboten. Wolfram N. Diener, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf betont: "Dies festigt die führende Position der Düsseldorfer Weltleitmessen als zentrale Kommunikations- und Informationsplattformen ihrer jeweiligen Branche – physisch und virtuell; zu den Messelaufzeiten und über das ganze Jahr hinweg." Die Messe Düsseldorf ergänzt ihre physischen Messen schon lange um digitale Formate und Services. Die Aussteller haben auf den Online-Portalen der Messen die Möglichkeit, sich und ihre Produkte multimedial zu präsentieren und mit anderen Branchenvertretern in Kontakt zu treten. Dieses digitale Angebot wird nun um virtuelle Events mit Live-Formaten ergänzt und neu strukturiert.

Georgi Mihov, Mitglied der Geschäftsleitung der dimedis, über die neuen Funktionen für virtuelle und hybride Messeformate: "Die Portale der Messe Düsseldorf basieren bereits auf dem Content-Management-System von FairMate, genauso wie die Ticketshops. Angesichts der großen Herausforderungen für die Messen durch die Corona-Krise, sind hybride und virtuelle Veranstaltungen eine wichtige Option – auch jenseits der Pandemie. Wir sind stolz gemeinsam mit unserem Kunden Messe Düsseldorf auch virtuelle Messen umzusetzen. Die zentrale Stärke bei dimedis ist unser Know-how, unterschiedliche Anwendungen zu integrieren und über Schnittstellen anzubinden. So haben wir für die glasstec VIRTUAL erstmals die Videokonferenzsoftware Zoom integriert. Das gleiche gilt für die Anbindung der Matchmakinganwendung von grip. Die Nutzerdaten aus FairMate mit den Strukturdaten sind auch die Grundlage für das Matchmaking. FairMate ist nun sehr gut aufgestellt, um virtuelle und hybride Messen umzusetzen und Anwendungen auf einer zentralen Plattform zusammen zu führen."

Die glasstec VIRTUAL fand mit 10.000 Teilnehmern aus mehr als 110 Ländern statt. Im sogenannten Exhibition Space präsentierten sich rund 800 Aussteller aus 44 Ländern. Das Angebot der virtual.MEDICA und virtual.COMPAMED nutzten rund 45.000 Fachbesucher aus 169 Nationen; hinzu kamen 1.500 Aussteller aus 63 Ländern.

Weitere Informationen über FairMate sind hier zu finden: www.fairmate.de

Über FairMate
FairMate ist die Komplettlösung für das gesamte Besuchermanagement von Messen, Kongressen und Veranstaltungen. FairMate bietet Einlass, Ticketing, Marketing und Administration von Messen in einem Tool an. So deckt FairMate alle Aspekte des Besuchermanagements ab – vor, während und nach einer Veranstaltung. Als Messegesellschaften und Veranstalter können Sie ihr Besuchermarketing perfekt planen, die Übersicht behalten und auch kurzfristig reagieren. FairMate besteht aus modularen und integrierbaren Software- und Hardwarelösungen, um die Beziehungen zwischen Besuchern, Ausstellern und den Veranstaltern optimal zu gestalten.
FairMate wird erfolgreich von Messen auf der ganzen Welt eingesetzt. Zu den Kunden zählen Reed Exhibitions Deutschland, Messe Düsseldorf, Stockholmsmässan, Hamburg Messe und Congress, Messe Stuttgart, Westfalenhallen Dortmund und die Koelnmesse.
Weitere Informationen unter www.fairmate.de

Über die Messe Düsseldorf Gruppe*
Die Messe Düsseldorf Gruppe erzielte im Corona-Jahr 2020 einen Umsatz von 131,5 Millionen Euro. Auf den sieben Veranstaltungen in Düsseldorf präsentierten in diesem Messejahr 5.558 Aussteller 534.914 Mio. Fachbesuchern ihre Produkte. Die Messe Düsseldorf hat ein wegweisendes Hygiene- und Infektionsschutzkonzept entwickelt, das beim CARAVAN SALON als erste deutsche Großmesse seit dem Frühjahr 2020 erfolgreich zum Einsatz kam. Am Standort Düsseldorf finden insgesamt rund 40 Fachmessen in den fünf Kompetenzfeldern „Maschinen, Anlagen & Ausrüstungen“, „Handel, Handwerk & Dienstleistungen“, „Medizin & Gesundheit“, „Lifestyle & Beauty“ sowie „Freizeit“ statt, darunter 22 eigene N° 1-Messen sowie derzeit 15 starke Partner- und Gastveranstaltungen. Dazu kommen mehr als 1.000 Kongresse, Firmenevents, Tagungen und Meetings der Tochtergesellschaft Düsseldorf Congress. Außerdem organisiert die Messe Düsseldorf Gruppe 75 Eigenveranstaltungen, Beteiligungen und Auftragsveranstaltungen im Ausland und ist eine der führenden Exportplattformen weltweit. 77 Auslandsvertretungen für 141 Länder – darunter 7 internationale Tochtergesellschaften – bilden das globale Netz der Unternehmensgruppe.
*Alle Zahlen vorbehaltlich der finalen Bilanzierung
Weitere Informationen unter www.messe-duesseldorf.de

Über die dimedis GmbH

dimedis steht für digitale Mediendistribution. Das 1996 in Köln gegründete Software- Unternehmen entwickelt webbasierte Softwarelösungen. Schwerpunkte sind Digital Signage, digitale Wegeleitung sowie das Besucher- und Einlassmanagement von Messen und Events. Hauptprodukte dafür sind kompas, kompas wayfinding und FairMate. Zu den Referenzen der dimedis GmbH zählen die Messen Düsseldorf, Stockholm, Köln, Hamburg und Stuttgart, die Messe Dortmund, Reed Exhibitions Deutschland, Bosch, snipes, EnBW, Lanxess, BVB, HUESKER, Stadtwerke Karlsruhe, K+S sowie Shopping Center-Betreiber wie die Abu Dhabi Mall. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Informationen erhältlich unter www.dimedis.de oder blog.dimedis.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dimedis GmbH
Vogelsanger Str. 78
50823 Köln
Telefon: +49 (221) 921260-0
Telefax: +49 (221) 921260-59
http://www.dimedis.de

Ansprechpartner:
Ibrahim Mazari
Leiter PR/ Kommunikation
Telefon: +49 (221) 921260-52
E-Mail: imazari@dimedis.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel