Posted in Ausbildung / Jobs

Auszubildender von BBV-Domke erreicht Bestnote

Auszubildender von BBV-Domke erreicht Bestnote Posted on 5. Oktober 2020

Beim bundesweit tätigen Bürobedarfs-Vertrieb BBV-Domke in Niederkassel bei Bonn hat wieder ein Auszubildender seine Lehrzeit mit der Bestnote 1 abgeschlossen. In diesem Fall war es Jannis Bluhm (22), der im Sommer seine dreijährige Ausbildung zum Kaufmann im Groß- und Außenhandel erfolgreich beendet hat. Aufgrund seiner Qualifizierung erhielt der gebürtige Bonner nun auch einen Studienplatz an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Dort wird er im November ein Bachelor-Studium in Betriebswirtschaftslehre (BWL) beginnen.

"Wir hätten ihn natürlich gerne als Mitarbeiter behalten, aber wir verstehen auch seinen Wunsch, sich mit einem Studium weitere Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben und sich noch mehr für den Arbeitsmarkt zu qualifizieren", betont Erika Domke, die Bluhm als unternehmensinterne Ausbilderin drei Jahren lang begleitet hat. Das Unternehmen werde ihn auch auf seinem weiteren Berufsweg jederzeit gerne unterstützen.

Jannis Bluhm hatte zunächst eine Ausbildung in der Marketing-Kommunikation begonnen, ist dann aber im Jahr 2017 in den Groß- und Außenhandel gewechselt. "Für die tolle Begleitung und die Unterstützung in den vergangenen Jahren bin ich dem Unternehmen BBV-Domke wirklich sehr dankbar", sagt er heute. Vor ihm hatten in den vergangenen Jahren bereits mehrere junge Leute ihre Ausbildung bei BBV-Domke mit Bestnoten abgeschlossen. Besonders stolz sind Unternehmen und Azubi diesmal darauf, dass sie die Ausbildung trotz der Corona-bedingten wirtschaftlichen und organisatorischen Einschränkungen zu einem so erfolgreichen Abschluss bringen konnten.


Für sein nun beginnendes Studium hat Bluhm bei der Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg ein Weiterbildungsstipendium beantragt. Diese Begabtenförderung aus dem Programm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) wird an Stipendiaten vergeben, die eine Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf abgeschlossen und dabei besonders gute Ergebnisse erzielt haben oder von ihren Unternehmen empfohlen werden. "Diese Empfehlung können wir ohne Einschränkungen aussprechen", betont Erika Domke. Jedes Jahr werden rund 6.000 Stipendiatinnen und Stipendiaten für das Weiterbildungsstipendium angenommen (Für weitere Informationen: https://www.sbb-stipendien.de/…). Über den Antrag des einstigen BBV-Auszubildenden wird im März 2021 entschieden.

BBV-Domke feiert in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Das Unternehmen vertreibt online sowie mit persönlicher Beratung über 20.000 Artikel für Bürobedarf, Büromöbel und Bürogeräte. Kunden von BBV-Domke sind unter anderem Ärzte, Anwaltskanzleien, Unternehmensberater sowie andere Berater und Freiberufler, außerdem Verbände und Kommunalverwaltungen bis hin zu kleinen oder mittelständischen Unternehmen und Konzernen. Mit jährlich bis zu fünf Ausbildungsberufen (Lagerlogistik, Marketingkommunikation, Groß- und Außenhandel, Dialogmarketing und E-Commerce) gehört BBV-Domke im Mittelstand der Region Bonn/Rhein-Sieg zu den führenden Ausbildungsbetrieben.

Über BBV-Domke e.K

BBV-Domke beliefert rund 18.000 kleine und große Unternehmen, Kanzleien, Freiberufler, Verbände und Kommunen in Deutschland mit Geräten und Artikeln des täglichen Bürobedarfs. Das Unternehmen wurde 1995 gegründet und hat sich unter anderem auf Frankiermaschinen und Postbearbeitung spezialisiert. Über einen eigenen Online-Shop vertreibt BBV-Domke über 20.000 Büroartikel, Büromöbel, Bürogeräte und Zubehör. Das Unternehmen ist außerdem Mitglied der Service- und Vertriebsgenossenschaft Büroring.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BBV-Domke e.K
Rudolf-Diesel-Straße 16
53859 Niederkassel
Telefon: +49 (228) 97138-0
Telefax: +49 (228) 97138-88
http://www.bbv-domke.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel