Posted in Ausbildung / Jobs

Neue maßgeschneiderte Weiterbildungslösungen: Digital Business School bietet individuelle Formate zum Auf- und Ausbau von Digitalkompetenz

Neue maßgeschneiderte Weiterbildungslösungen: Digital Business School bietet individuelle Formate zum Auf- und Ausbau von Digitalkompetenz Posted on 14. September 2020

Die Digital Business School hat ihr Leistungsangebot ausgebaut und unterstützt Unternehmen ab sofort bei der Entwicklung und Umsetzung passgenauer Weiterbildungskonzepte zum Auf- und Ausbau von Digitalkompetenz. Dabei orientieren sich die Formate und Inhalte an den Unternehmenszielen und den Bedürfnissen der Mitarbeiter. Die Weiterbildungsangebote sind jederzeit buchbar und versprechen umfassende, praxisorientierte Digitalkompetenz.

Digitalisierung ist präsenter denn je. Digital zu handeln, bedeutet wettbewerbsfähig und zukunftsorientiert zu denken. In Zeiten des exponentiellen Wandels sehen sich viele Unternehmen vor der Herausforderung, bestehende Wertschöpfungsketten, Geschäftsmodelle und interne Strukturen mit Blick auf ihre Kunden und Nutzer neu zu denken. Doch eine erfolgreiche digitale Transformation beginnt nicht in erster Linie in der IT-Landschaft, denn digitale Prozesse allein genügen nicht, um langfristig erfolgreich zu sein. Vielmehr beginnt digitaler Erfolg in den Köpfen der Mitarbeiter: Die Fähigkeit, sich schnell wandelnde Nutzererwartungen frühzeitig zu erkennen, zu verstehen und daraus Rückschlüsse für die eigene Arbeit zu ziehen, ist essenziell für den langfristigen Erfolg eines Unternehmens. Dieses Erkennen und Verstehen können Mitarbeiter lernen, z. B. in den Weiterbildungsangeboten der Digital Business School (DBS).
 
Konzeption und Durchführung
 
Ob in einzelnen Workshops, Intensivtrainings, mehrtägigen Schulungseinheiten oder modular aufgebauten Seminarreihen: Mit den neuen maßgeschneiderten Weiterbildungslösungen lernen Mitarbeiter, sich mit grundlegenden Fragen zur Digitalisierung auseinanderzusetzen und selbstständig Lösungen für diese zu entwickeln. Gemeinsam wird ein Trainingskonzept erarbeitet, dessen Aufbau, Umfang und Inhalte sich an den spezifischen Herausforderungen und Vorkenntnissen der Zielgruppe orientieren. Anschließend werden Trainingsinhalte, -materialien und -methoden entwickelt. Die Weiterbildungen können bei den Unternehmen vor Ort, in den Seminarräumen der DBS, aber auch online durchgeführt werden. Auf Wunsch übernimmt die Digital Business School zudem das Teilnehmermanagement.
 
Die individuellen Weiterbildungsangebote vermitteln nicht nur Wissen rund um die Hintergründe der Digitalisierung, sondern zeigen anhand von Best Practices, wie sich aktuelle Trends und Entwicklungen auf Unternehmen auswirken. Die Idee, die Digitalisierung als Chance, nicht als Gefahr wahrzunehmen, ist dabei zentraler Bestandteil.
 
Digitalisierung als Chance: Nutzer verstehen lernen
 
Teilnehmer der Weiterbildung erhalten umfassendes, praxisrelevantes Know-how in unterschiedlichen Digitaldisziplinen, um damit geeignete Tools und Methoden für das eigene Unternehmen auszuwählen sowie eine 360-Grad-Sicht auf die komplette Prozesskette der Digitalisierung zu erhalten. Gemeinsam werden nutzerzentrierte Innovations- und Lösungsansätze entwickelt und die Grundlage für selbständiges Innovationstreiben gelegt. Die individuellen Weiterbildungsangebote sind jederzeit buchbar.

Über die dotSource GmbH

Die Digital Business School wurde 2015 als Weiterbildungsprojekt der Digitalagentur dotSource gemeinsam mit der Steinbeis Technology Group (Teil der Steinbeis-Hochschule Berlin) ins Leben gerufen. Die DBS bietet Fach- und Führungskräften aus den Bereichen E-Business, IT, Vertrieb, Marketing und Business Development die Möglichkeit, sich entsprechend den Herausforderungen, die der digitale Wandel mit sich bringt, weiterzubilden und berufliche Qualifikationen im Bereich E-Commerce und Digitalisierung auf- und auszubauen.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

dotSource GmbH
Goethestraße 1
07743 Jena
Telefon: +49 (3641) 7979000
Telefax: +49 (3641) 7979099
http://www.dotSource.de

Ansprechpartner:
Luisa Woik
Marketing Manager | PR
Telefon: +49 (3641) 7979033
E-Mail: l.woik@dotsource.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel