Posted in Allgemein

Neues Messsystem an CNC-Maschinen und Luftbefeuchtungsanlage in der Fertigung

Neues Messsystem an CNC-Maschinen und Luftbefeuchtungsanlage in der Fertigung Posted on 17. Juni 2020

Damit lassen sich die Gehäuse und Komponenten vor der Verarbeitung schnell und einfach ausmessen. Weiterhin wurde im gesamten Fertigungsbereich in eine Luftbefeuchtung investiert.

Messsystem für alle CNC-Maschinen

Das Renishaw-System besteht aus einem 3D-Taster zum Anfahren und Messen der Teile, sowie einer Messdose zum Vermessen der Werkzeuglänge und des Durchmessers. Durch das Anfahren des Nullpunktes lassen sich die Gehäuse und Komponenten vor der Verarbeitung schnell und einfach positionieren. Es ist möglich, den Anfahrpunkt in allen Achsen aufzunehmen und als Programmnullpunkt zu übernehmen. Nach der Bearbeitung werden die Teile über ein Prüfprogramm vermessen und die gesammelten Daten in einem Protokoll abgelegt. Damit wird gewährleistet, dass bei einer fortlaufenden Nummerierung des bearbeiteten Teils die Maße nachverfolgbar ist. Eingetragene Toleranzen sorgen bei Über-/Unterschreitung für einen Maschinenstillstand. Durch die effizienten Renishaw-Taster wird weniger Ausschuss produziert, die Nacharbeit verringert, Kosten gesenkt und die Durchlaufzeiten verkürzt.


Luftbefeuchtung im kompletten Fertigungsbereich

Die optimale Luftfeuchtigkeit in Büro- und Arbeitsräumen beträgt in der Regel 50% bis 60%. Schwankungen nehmen Einfluss auf Rohstoffe sowie deren Verarbeitung. Darunter leidet die Qualität der gefertigten Produkte. Die Investition in eine Luftbefeuchtungsanlage gewährleistet eine gleichmäßige Luftfeuchte von 50% über das gesamte Jahr. Der Wasserdampf bindet dabei den in der Luft enthaltenen Staub, der zu Boden fällt. Dadurch wird eine gleichbleibende Verarbeitung von Farben und Klebstoffen garantiert. Auch das Temperaturempfinden der Mitarbeiter fällt dank des angenehmen Raumklimas, besonders an heißen Sommertagen, positiver aus. Die Vorteile von optimaler Luftfeuchte sind: die Reduktion von Ausschuss und der Nacharbeit in allen Bereichen sowie die gesundheitlichen Aspekte der Mitarbeiter.  

Über die OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH

Gehäuse und Drehknöpfe

OKW bietet formschöne, ergonomisch günstige Standardgehäuse und Drehknöpfe aus Kunststoff und Aluminium für die OEM Elektro- und Elektronik-Industrie. Abgestimmt auf die jeweilige Kundenanwendung ergänzen funktionale Zubehörteile, eine EMV Aluminiumbeschichtung sowie elektromechanische Komponenten die Standard-Produkte auf vielfältige Weise. Bei Bedarf liefern wir die Gehäuse und Drehknöpfe einbaufertig – auch in kleinen Stückzahlen – nach Ihren Anforderungen und Wünschen.

Standard Electronic Enclosures and Potentiometer Tuning Knobs Smart ergonomic standard enclosures and potentiometer knobs for OEM electronics. OKW’s award-winning aesthetic designs will transform your products. View our huge range of plastic and aluminium cases as well as tuning knobs below. Our designs are highly versatile so you can find the cases you need quickly and easily. Products also include membrane keyboards; contacts and connections; EMC shielding; compatible parts (batteries, displays, emitters, potentiometers, screws etc.). All OKW enclosures can be customised to your precise requirements – even in low volumes – ready for your PCBs.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

OKW Odenwälder Kunststoffwerke Gehäusesysteme GmbH
Friedrich-List-Str. 3
74722 Buchen
Telefon: +49 (6281) 404-00
Telefax: +49 (6281) 404-144
http://www.okw.com

Ansprechpartner:
Lisa Binninger
PR
Telefon: +49 (0) 6281 404 192
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel