Posted in Allgemein

CEO der aConTech als Redner zum Josefstag am 22. März in Rötz

CEO der aConTech als Redner zum Josefstag am 22. März in Rötz Posted on 11. Februar 2020
Am 19. März wird der katholische Feiertag des Heiligen Josef traditionell gefeiert, wenn auch dieser in Deutschland kein gesetzlicher Feiertag ist. Im oberpfälzischen Rötz findet am Sonntag, den 22. März 2020, eine ganz besondere Veranstaltung zum Josefstag statt, bei der Stefan Zenkel, Geschäftsführer der aConTech GmbH, als Redner auftritt.

Wer war der Hl. Josef?

Das Brauchtum geht auf den Hl. Josef von Nazareth zurück, der als Ziehvater Jesu und Ehemann der heiligen Mutter Maria gilt.


Der Heilige Josef ist nach seinem aus der Bibel überlieferten Beruf als Zimmermann außerdem traditionell der Patron der Arbeiter, insbesondere der Handwerker.

Was findet am 22. März in Rötz (Oberpfalz) statt?

Das Kolpingwerk und die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) im Bistum Regensburg veranstalten gemeinsam einen Thementag unter dem Motto “Werte und digitale Welt – hätte Josef heute noch Arbeit?”. Die beiden katholischen Verbände haben eine interessante Agenda geschnürt und beleuchten, wie das digitale Zeitalter bei allen angekommen ist und wie sich christliches Denken und Digitalisierung begegnen.

Der Tag beginnt morgens mit einem Kirchenzug und anschließender Hl. Messe mit Bischof Dr. Rudolf Voderholzer. Nach dem Mittagessen leitet den Nachmittag ein Kabarett der KAB Roding über die Digitalisierung ein. Anschließend finden Workshops zur Digitalisierung und Werte in Unternehmen und Verbänden statt. Dabei hält aConTech-Geschäftsführer Stefan Zenkel einen Kurzvortrag zum Thema “Chancen | Risiken digitaler Arbeitsplätze”. Alle Workshops finden anschließend nochmals statt, damit die Möglichkeit besteht, an 2 Slots teilzunehmen. Ein Abschluss mit Gebet und Segen runden den kirchlichen Thementag ab.

Über die aConTech GmbH

aConTech – Weil IT nicht nur Technik ist!

Die aConTech GmbH begleitet mittelständische Unternehmen sowie Organisationen auf dem Weg zur Digitalisierung ihrer Geschäfte und Arbeitsplätze. Den Schwerpunkt bilden hierbei die Microsoft Cloud Services.

Mit der im IT-Business einmaligen Vorgehensweise "MeTeOr – Mensch-Technik-Organisation" synchronisieren die Digitalisierungsexperten passgenau die technologischen Anforderungen mit denen der Organisation, der Mitarbeiter sowie der externen Partner ihrer Kunden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

aConTech GmbH
Mohnweg 9
90768 Fürth
Telefon: +49 (911) 131314-50
Telefax: +49 (911) 131314-51
http://www.acontech.de

Ansprechpartner:
Stefan Zenkel
Geschäftsführer
Telefon: +49 (911) 131314 -­ 50
E-Mail: info@acontech.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel