Posted in Ausbildung / Jobs

Business Continuity Professional, BdSI – Lehrgangsreihe 2020 startet neu

Business Continuity Professional, BdSI – Lehrgangsreihe 2020 startet neu Posted on 5. November 2019

Die BdSI-Lehrgangsreihe zeigt im zweitägigen Grundlehrgang (11./12. Februar 2020 in Bad Honnef) anhand zahlreicher Praxisbeispiele die einzelnen Schritte bzw. Programmbausteine des BCM-Lifecycles – von der Konzeptionierung bis zur Umsetzung eines BCM-Systems – auf.

Der viertägige Aufbaulehrgang (6. – 9. Oktober 2020 in Bad Honnef) bereitet die Teilnehmer in Form von workshopbasierten Fallbeispielen und einer BCM-Simulationsübung auf die Implementierung von BCM-Programmen im eigenen Unternehmen vor.

Als anerkannter Partner des Business Continuity Institutes (BCI) legt die SIMEDIA Akademie dem Lehrgang die Standards und Good Practices des BCI zugrunde.


Am Ende bietet die BdSI-Abschlussprüfung zum zertifizierten „Business Continuity Professional" die Möglichkeit das erworbene Fachwissen zu dokumentieren.

Über die SIMEDIA Akademie GmbH

Die SIMEDIA Akademie steht in Deutschland seit über 20 Jahren für hochwertige Weiterbildungsveranstaltungen mit einem Höchstmaß an Praxisnähe und Teilnehmernutzen. Unsere Teilnehmer schätzen den hohen Qualitätsstandard der Veranstaltungen und loben das produktneutrale, zukunftsorientierte Fachwissen, das ihnen regelmäßig zu mehr Entscheidungs-, Planungs- und Investitionssicherheit verhilft. Die SIMEDIA Akademie ist eine Schwesterfirma der VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH, Sicherheitsberatung – Sicherheitsplanung, BdSI. Weitere Informationen über die SIMEDIA erhalten Sie im Internet unter: www.simedia.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SIMEDIA Akademie GmbH
Alte Heerstrasse 1
53121 Bonn
Telefon: +49 (228) 96293-70
Telefax: +49 (228) 96293-90
http://www.simedia.de

Ansprechpartner:
Günter Großhanten
Telefon: +49 (228) 96293 – 72
Fax: +49 (228) 96293 – 90
E-Mail: gg@simedia.de
Marcus Nebel
Telefon: +49 (228) 96293-74
Fax: +49 (228) 96293-90
E-Mail: ne@simedia.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel