Posted in Ausbildung / Jobs

Treffpunkt Weiterbildung am 29. Januar

Treffpunkt Weiterbildung am 29. Januar Posted on 4. Januar 2018

Bei der Infoveranstaltung des IHK-Zentrums für Weiterbildung (ZfW) werden Informationen zur Weiterbildung in lockerer Form in kurzen Vorträgen sowie durch Interviews und Gespräche vermittelt. Spezielle Weiterbildungsprofile werden in Kleingruppen präsentiert.

Erfolgreiche Absolventen  erzählen wie ein Lehrgang mit dem Berufs- und Privatleben in Einklang gebracht werden kann. Erfahrene Dozenten sprechen über die Anforderungen, die zu bewältigen sind.

Die Mitarbeiter des ZfW beraten individuell und unverbindlich in Einzelgesprächen. Auch ein Gewinnspiel mit Seminargutscheinen, alkoholfreie Cocktails und Snacks sorgen für einen lebendigen und neuen Stil in der Weiterbildungsberatung.


Ort:

IHK-Zentrum für Weiterbildung Heilbronn
Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn

Programm:

Ab 18 Uhr: Come together mit Welcome Drink
Begrüßung und Infos zum Weiterbildungsangebot
Erfahrungsberichte: Dozenten und Absolventen berichten

Zeit für:

  • Individuelle Weiterbildungsberatung
  • Informationen zu speziellen Weiterbildungsprofilen
  • Infos zu finanziellen Förderungen
  • Gespräche mit Dozenten
  • Infos zu Seminaren und Zertifikatslehrgängen
  • Erfahrungsaustausch mit Dozenten und Absolventen
  • Informationen zum Aufstiegs-BAföG

Zu dieser kostenfreien Veranstaltung ist keine Anmeldung notwendig.

Weitere Informationen unter: www.ihk-weiterbildung.de

IHK-Zentrum für Weiterbildung GmbH
Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn
Telefon 07131-9677-933
weiterbildung@heilbronn.ihk.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer Heilbronn-Franken
Ferdinand-Braun-Straße 20
74074 Heilbronn
Telefon: +49 (7131) 9677-0
Telefax: +49 (7131) 9677-199
http://www.heilbronn.ihk.de

Ansprechpartner:
Dr. Detlef Schulz-Kuhnt
Kommunikation
Telefon: +49 (7131) 9677-106
Fax: +49 (7131) 9677-243
E-Mail: pr@heilbronn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.