Posted in Medien

Als Hauptsponsor: Plus500 verlängert erfolgreiche Partnerschaft mit Atlético Madrid

Als Hauptsponsor: Plus500 verlängert erfolgreiche Partnerschaft mit Atlético Madrid Posted on 16. November 2017

Plus500 (www.plus500.com) freut sich bekannt zu geben, dass das Unternehmen den offiziellen Vertrag als Hauptsponsor mit dem „Club Atlético de Madrid SAD“ (für die Spielzeiten 2018/2019, 2019/2020 und 2020/2021) verlängert hat. Plus500 ist seit Januar 2015 offizieller Hauptsponsor von Atlético Madrid. Die Zusammenarbeit war für beide Seiten bisher sehr erfolgreich, mit einer starken Präsenz in Europa und weltweit.

Plus500 wird im Rahmen der jetzt getroffenen Vereinbarung weiterhin über eine Reihe von Markenrechten verfügen, z. B. bleibt das Plus500-Logo auf den offiziellen Trikots und Trainingshemden der ersten Mannschaft. Hinzu kommen eine Reihe weiterer Sponsoring-Vorteile im neuen 68.000 Zuschauer fassenden Wanda Metropolitano-Stadion in Madrid. Das Stadion genügt den höchsten Ansprüchen an Komfort, Sicherheit und Sichtbarkeit. Darüber hinaus ist es Austragungsort des UEFA Champions League-Finale 2019.  

Atlético Madrid ist ein spanischer Profi-Fußballverein mit Sitz in Madrid, der in der LaLiga Santander spielt, die unter dem Namen "LaLiga" bekannt ist und die höchste spanische Fußballklasse darstellt. Der Klub hat zehn Titel in der LaLiga gewonnen. Die „Copa del Rey“ hat der Verein ebenfalls zehn Mal gewonnen, darüber hinaus auch andere spanische Pokalwettbewerbe. Atlético Madrid ist einer der erfolgreichsten Vereine in Europa, einschließlich des Gewinns des UEFA-Super-Pokals 2010 und 2012 sowie des zweiten Platzes in der UEFA Champions League 2013/14 und 2015/16.    


Nach Angaben der UEFA war La Liga in den vergangenen sieben Jahren die stärkste Liga in Europa. Darüber hinaus ist sie eine der beliebtesten Profi-Ligen im Profisport und wird weltweit beobachtet.

„Wir fühlen uns geehrt, dass wir unsere Partnerschaft mit einem so renommierten Fußballverein wie Atlético Madrid für einen weiteren Zeitraum verlängern dürfen und freuen uns auf weitere spannende und erfolgreiche gemeinsame Spielzeiten“, erklärt Asaf Elimelech, Chief Executive Officer von Plus500. „Atlético Madrid beweist seine Stärke, Professionalität und Leidenschaft für den Erfolg, was unserer Meinung nach die Qualitäten von Plus500 widerspiegelt. Wir freuen uns, diese Partnerschaft zwischen Atlético Madrid und Plus500 fortzusetzen, die die Bekanntheit unserer Marke weltweit weiter gestärkt hat.“

Enrique Cerezo, Präsident von Atlético de Madrid, ergänzt: „Es ist uns eine große Freude, auch nach diesen Jahren erfolgreicher Kooperation weiterhin mit Plus500 zusammenzuarbeiten. In dieser Zeit hat sich unser Klub in der UEFA-Rangliste auf den zweiten Platz vorgearbeitet und Plus500 als einer der führenden multinationalen Konzerne der Branche etabliert.“

Über Plus500UK Limited

Plus500 entwickelt und betreibt eine Online-Handelsplattform für Privatkunden, um mit CFDs international mehr als 2.200 verschiedene Finanzinstrumente handeln zu können. Dies umfasst Aktien, Indizes, Rohstoffe, Optionen, ETFs, Krypto-Währungen und Devisen. Das Unternehmen ermöglicht Privatkunden den Handel mit CFDs in mehr als 50 Ländern und 32 Sprachen. Die Handelsplattform ist auf mehreren Betriebssystemen (Windows, Smartphones (iOS, Android und Windows Phone) und Tablets (iOS, Android und Surface), Apple Watch und per Internetbrowser) zugänglich.

Plus500 behält seine Betriebsgenehmigungen und ist in Großbritannien, Australien, Zypern, Neuseeland, Israel und Südafrika reguliert. Customer Care ist ein integraler Bestandteil von Plus500: Kunden können nicht mehr verlieren, als sie einzahlen und es gibt keine Provisionen für Trades. Plus500 bietet seinen Kunden anspruchsvolle Risikomanagement-Tools, um ihre Handelspositionen zu verwalten. Ein kostenloses Demo-Konto steht für Plattformbenutzer auf unbegrenzter Basis zur Verfügung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Plus500UK Limited
359 Goswell Road
EC1V 7JL London
http://www.plus500.de

Ansprechpartner:
Frank Mihm-Gebauer
AxiCom GmbH
Telefon: +49 (89) 80090-815
Fax: +49 (89) 80090-810
E-Mail: frank.mihm-gebauer@axicom.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.