Posted in Ausbildung / Jobs

Wechsel im Markenbereich Lexware in der Haufe Group

Wechsel im Markenbereich Lexware in der Haufe Group Posted on 6. September 2017

Zum 1. November 2017 wird Dominik Hartmann neuer Geschäftsführer und Geschäftsbereichsleiter des Markenbereichs Lexware in der Haufe Group. Zusammen mit Geschäftsführer Jörg Frey soll er das starke Wachstum in der Cloud weiter vorantreiben. Hartmann ist Nachfolger von Markus Dränert, der die Haufe Group auf eigenen Wunsch verlassen wird, um sich neuen Herausforderungen zu widmen.

Mit Dominik Hartmann hat das Unternehmen einen sehr erfahrenen Manager aus dem Cloud-Umfeld gewonnen. Der Diplom-Kaufmann war nach Stationen der Beratung sowie als Gründer eines eigenen Software-Startups, seit 2011 bei Microsoft Deutschland im Business Development sowie im Cloud-und Partnermanagement tätig. Zu seinen Schwerpunkten zählten insbesondere der Aufbau strategischer Partnerschaften und die Begleitung der Partner bei der Umwandlung ihrer Geschäftsmodelle und ihrer technischen Cloud-Architektur. „Ich freue mich sehr auf die Herausforderung und möchte mich mit aller Erfahrung und Leidenschaft einbringen, gemeinsam mit den Teams die Haufe Group weiterhin strahlen zu lassen. Vor allem möchte ich die Kunden und Partner befähigen, in ihrem jeweiligen Kontext erfolgreicher zu sein“, so Hartmann.

Die Holding-Geschäftsführung ist sich sicher, dass unter der Führung von Dominik Hartmann und Jörg Frey das überproportionale Wachstum in der Cloud noch fokussierter fortgeführt werden wird. Mit der Online-Buchhaltungslösung lexoffice werden aktuell Steigerungen von mehr als 100% realisiert. Neben der konsequenten Weiterentwicklung dieser Software und dem Aufbau von Partnerangeboten im Ökosystem der Gründer und Kleinunternehmen, wird sich Hartmann um die Markteinführung eines weiteren Cloudangebotes für den Mittelstand kümmern. Mit diesen beiden Cloudangeboten wird die Lexware die bestehende Marktführerschaft nicht nur halten, sondern weiterhin erfolgreich ausbauen.


Über die Haufe-Lexware GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Haufe Gruppe

Die Haufe Group mit ihren Marken Haufe, Haufe Akademie und Lexware ist einer der deutschlandweit führenden Anbieter für digitale Arbeitsplatzlösungen und Dienstleistungen sowie im Bereich Aus- und Weiterbildung. Aus den Kernbereichen eines erfolgreichen Verlagsgeschäftes hat sich die Haufe Group konsequent zu einem Spezialisten für digitale und webbasierte Services entwickelt. Sie machen 95 Prozent des Gesamtumsatzes aus.

Die Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Freiburg beschäftigt über 1.880 Mitarbeiter im In- und Ausland. Sie verfolgt eine internationale Wachstumsstrategie, die durch das heutige Leistungs- und Produktportfolio getragen wird. Vorangetrieben wird der Wachstumskurs durch die erfolgreiche wechselseitige Nutzung der Kernkompetenzen und Stärken der einzelnen Unternehmen und Marken. Im Geschäftsjahr 2017 (Juli 2016 bis Juni 2017) erwirtschaftete die Haufe Group einen Umsatz von über 343 Mio. Euro (Vorjahr: über 304,5 Mio. Euro).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG – Ein Unternehmen der Haufe Gruppe
Munzinger Straße 9
79111 Freiburg
Telefon: +49 (761) 898-0
Telefax: +49 (761) 898-993184
http://www.lexware.de

Ansprechpartner:
Hille Kück
Presseansprechpartner
Telefon: +49 (761) 898-3184
Fax: +49 (761) 898-993184
E-Mail: hille.kueck@haufe-lexware.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.