Posted in Ausbildung / Jobs

Von Dashboards bis zur künstlichen Intelligenz

Von Dashboards bis zur künstlichen Intelligenz Posted on 18. August 2017

Die nächste ITK innovativ-Expedition beschäftigt sich mit dem Einfluss digitaler Technologien auf Wirtschaft und Gesellschaft. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Bonn/Rhein-Sieg, T-Systems Multimedia Solutions und Synergie im podium49 laden für Montag, 11. September, 19 Uhr, unter dem Titel „Big Data im Sales, Business Dashboard, Customer Journey, künstliche Intelligenz" in das podium49, Schloßstraße 49, 53115 Bonn, ein.

Dabei geht es um den Vertrieb von Unternehmen. „Trends im Sales Bereich sind unter anderem Big Data Analysen aus unterschiedlichen Quellen. Mit ihnen lassen sich heute für jedes Produkt und jede Dienstleistung sehr detaillierte Vertriebsplanungen zum Teil bis auf den Einzelkunden machen“, sagt Heiko Oberlies, ITK-Berater der IHK Bonn/Rhein-Sieg. Bei der Analyse des Erfolges solcher Maßnahmen helfen Business Dashboards. Hier können Unternehmer mit Key Performance Indikatoren (KPI) in Echtzeit vollkommen mobil den Erfolg des eigenen Unternehmens im Blick halten und steuern. „Mit der Expedition sollen im Rahmen der Förderung der digitalen Transformation unter anderem digitale Startups unterstützt und mit etablierten Unternehmen zusammengeführt werden“, so Oberlies.

Einleitend geht Peter Klingenburg (Geschäftsführer T-Systems MMS) in seiner Keynote auf die Frage ein: „Der nächste Schritt der Befreiung von Routineaufgaben oder der erste Schritt zur Machtübernahme durch Roboter?“. Stepan Rutz (Leiter Entwicklung bei Scopevisio AG) gibt anschließend einen Überblick über Chancen und Grenzen von Speech Recognition Decomposed. Die Vermenschlichung der Suchmaschinenoptimierung nimmt Ralph Grundmann von Rheinwunder unter die Lupe. Dr. Christoph Quix vom Fraunhofer FIT gibt einen Einblick in Big Data Analytics und Stepan Rutz nimmt die Teilnehmer im Fachinput mit Live Demos und Frontend Code im Walkthrough mit auf die Reise.


Die Inputgeber stellen sich den individuellen Fragen und der Diskussion. Anmeldung unter https://itk-innovativ_2017_09.eventbrite.de, via Mail an heike.ollig@podium49.de, über www.podium49.de oder bei der IHK Bonn/Rhein-Sieg unter www.ihk-bonn.de mit dem Webcode 6491799. Der Kostenbeitrag für diese Veranstaltung beläuft sich auf 15 Euro inklusive Wein und Imbiss.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

IHK Bonn/Rhein-Sieg
Bonner Talweg 17
53113 Bonn
Telefon: +49 (228) 2284-139
Telefax: +49 (228) 2284-124
https://www.ihk-bonn.de

Ansprechpartner:
Michael Pieck
Pressesprecher
Telefon: +49 (228) 2284-130
Fax: +49 (228) 2284-124
E-Mail: pieck@bonn.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.