Posted in Ausbildung / Jobs

Wasserfeste Verträge verhandeln

Wasserfeste Verträge verhandeln Posted on 1. August 2017

Verträge sind hilfreich, wenn die Verständigung schwierig wird. Um so eindeutiger die getroffenen Regelungen sind, desto einfacher werden die Durchsetzung von eigenen und die Abwehr von fremden Ansprüchen.

Durch Fehler im Abschluss von Verträgen geht Unternehmen viel Geld verloren. Insbesondere die unkritische Verwendung der immer gleichen Vertragsmuster birgt erhebliche Risiken. Oft fehlen Kenntnisse über Feuerwehrmaßnahmen bei Vertragskrisen, die Anforderungen an internationale Verträge werden nicht vollständig berücksichtigt oder die vertragsbedingten Ansprüche von Geschäftspartnern nicht richtig eingeschätzt. Das ist teuer. Mit diesen Trainings gelingen wasserfeste Verträge:

Wartungsverträge
23. + 24. Oktober 2017 in Esslingen
07. + 08. Dezember 2017 in Frankfurt
www.management-forum.de/wartungsvertraege


Vertragsrecht für Nichtjuristen
23. + 24. Oktober 2017 in Esslingen
13. + 14. Dezember 2017 in Wiesbaden
www.management-forum.de/vertragsrecht

IT-Vertragsrecht für Fortgeschrittene
19. + 20. Oktober 2017 in Wiesbaden
21. November 2017 in Frankfurt
www.management-forum.de/IT-Recht-Fortgeschrittene 

Über Management Forum Starnberg
Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Management Forum Starnberg
Maximilianstraße 2b
82319 Starnberg
Telefon: +49 (8151) 2719-0
Telefax: +49 (8151) 2719-19
https://www.management-forum.de

Ansprechpartner:
Yvonne Döbler
Presse & Portale
Telefon: +49 (8151) 271921
Fax: +49 (8151) 271919
E-Mail: yvonne.doebler@management-forum.de
Elisabeth di Muro
Information & Buchung
Telefon: +49 (8151) 27190
E-Mail: info@management-forum.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.