Posted in Allgemein

‚INNOVATIONSPREIS-IT‘ und ‚Software made in Germany‘ – ubivent erneut vielfach ausgezeichnet!

‚INNOVATIONSPREIS-IT‘ und ‚Software made in Germany‘ – ubivent erneut vielfach ausgezeichnet! Posted on 27. März 2017

MISSION. INNOVATION. – Unter diesem Motto haben sich auch in 2017 wieder unzählige Unternehmen für den INNOVATIONSPREIS-IT beworben. Die auserlesene Fachjury unter dem Vorsitz der TÜV In­for­ma­ti­ons­tech­nik GmbH stellt sich der Herausforderung, die innovativsten IT-Leistungen wie auch deren Nutzen für den Mittelstand zu prämieren und so das Potential neuer Impulse für die Branche zu bewerten. Die ubivent GmbH reiht sich erneut ganz vorne in der Spitzengruppe der IT-Innovationen ein und überzeugt diesmal gleich in fünf Kategorien: Online-Marketing, E-Learning, Internet-Service, Human Resources und IT-Service! Dies zeigt, wie weit das Einsatzspektrum für virtuelle Events auf der ubivent-Plattform reicht.

Darüber hinaus schätzt sich die ubivent glücklich, seit nunmehr fünf Jahren auch im Jahr 2017 wieder das Gütesiegel "Software made in Germany" tragen zu dürfen. Mit diesem international anerkannten Siegel – verliehen vom BITMi unter dem Protektorat des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie – wird die Spitzenqualität deutscher Softwareprodukte überprüft und garantiert.

"Sowohl die Auszeichnungen mit dem INNOVATIONSPREIS-IT als auch die Zertifizierung "Software made in Germany" bestärken uns in unserem Kurs, nachhaltig auf Premiumqualität und ganzheitlichen Service zu setzen. Somit bleiben wir immer auf dem neuesten Stand der Branche und entwickeln kontinuierlich neue Produkte, um hier Maßstäbe setzen zu können. So entstand jetzt in Zusammenarbeit mit meetyoo conferencing auch unsere neue Webcast-Plattform, die im März noch eingeweiht wird. Wir sind überzeugt, auch in den nächsten Jahren weitere Auszeichnungen entgegennehmen zu dürfen und vorrangig unseren Kunden innovative Lösungen zu präsentieren”, so Dr. Michael Geisser (Geschäftsführer der ubivent GmbH).


Die neue Webcast-Plattform von ubivent und meetyoo conferencing wird durch einen Live-Webcast von Matthias Schultze, Geschäftsführer des German Convention Bureau e.V., erstmals vorgestellt. Er beschäftigt sich mit den aktuellen Trends in den Bereichen Wissenstransfer und der Gestaltung von Meeting-Räumen. “Future Meeting Space – Strategien und Konzepte für die Zukunft” findet am Donnerstag, den 30.03. um 11:00 Uhr statt. Teilnehmen kann jeder, den das Thema oder die neue Webcast-Plattform interessiert. Registrieren Sie sich jetzt kostenfrei hier: http://www.ubivent.com/…

Über die ubivent GmbH

ubivent entwickelt und betreibt eine Plattform für virtuelle Events und bietet Dienstleistungen rund um Internet-Events, Online-Messen und Live-Streaming an. Mit Kunden wie etwa BMW, John Deere, Merck, PTC und SAP gehört ubivent zu den weltweit führenden Spezialisten für virtuelle Großveranstaltungen. Auch zahlreiche Mittelständler zählen zu den Kunden der mehrfach ausgezeichneten IT-Firma. Weitere Informationen und Referenzen finden Sie hier: http://www.ubivent.com/

Die ubivent GmbH ist eine Tochtergesellschaft der meetyoo conferencing GmbH.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

ubivent GmbH
Stiller Weg 52
68305 Mannheim
Telefon: +49 (621) 5867967-0
Telefax: +49 (621) 5867967-1
http://www.ubivent.com

Ansprechpartner:
Larissa Epp
Telefon: +49 (621) 5867967-0
E-Mail: larissa@ubivent.com
Dr. Michael Geisser
Geschäftsführer
Telefon: +49 (621) 586796-70
Fax: +49 (621) 5867967-1
E-Mail: info@ubivent.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.