Posted in Allgemein

MEGA International bringt HOPEX V5 auf den Markt, das EA-Tool der nächsten Generation

MEGA International bringt HOPEX V5 auf den Markt, das EA-Tool der nächsten Generation Posted on 29. September 2021

 

MEGA International bringt HOPEX V5 auf den Markt, das EA-Tool der nächsten Generation

Die neue Version bietet insbesondere neue und verbesserte Funktionalitäten für Collaboration, User Experience und Data Governance

MEGA International, ein weltweit agierendes Softwareunternehmen, gab heute die Einführung von HOPEX V5, der Enterprise Architecture (EA)-Plattform der nächsten Generation von MEGA, bekannt. Diese bietet mehr Integration und Automatisierung und intelligente Empfehlungen durch Künstliche Intelligenz. HOPEX V5 unterstützt Unternehmensarchitekten dadurch noch besser bei der Umsetzung von Transformationsprojekten.

Zu den neuen Funktionen des HOPEX V5, der nächsten Generation von MEGA, gehören:

  • Connected EA – Verbindung von Unternehmensarchitektur, Geschäftsprozessmanagement, Data Governance und Risikoperspektiven
  • Automatisierung – automatische Erkennung von Anwendungen, Prozessen und Daten zusammen mit Auto-Diagraming-Funktionen
  • Intelligente Einblicke und Empfehlungen – neue Dashboards für die Präsentation automatisch gewonnener Erkenntnisse und Empfehlungen  

"Wir haben eine einzigartige Lösung entwickelt, die die Zusammenarbeit zwischen allen Stakeholdern der Geschäfts- und IT-Transformation fördert, indem sie Unternehmensarchitektur, Geschäftsprozesse, Risikomanagement und Data Governance zusammenbrint", sagt Luca de Risi, Chief Operating Officer von MEGA. "HOPEX V5 ist das Ergebnis unserer 30-jährigen Erfahrung in partnerschaftlicher Zusammenarbeit mit vielen Unternehmen, denen wir helfen konnten, mehr aus ihren EA-Programmen herauszuholen."

HOPEX V5 beinhaltet zwar Updates für die gesamte Produktsuite fokussiert jedoch besonders auf Usability-Verbesserungen. Mit der Einführung von HOPEX V5 wird ausserdem eine neu entwickelte Data Governance-Lösung eingeführt. Diese hilft Unternehmen zu verstehen und besser zu steuern wie Daten erfasst, verwendet und transformiert werden.

Dies ist Teil von MEGA’s “Unternehmensarchitektur der nächsten Generation” Strategie, die auf neuen Discovery-Funktionen aufbaut. „Nutzer profitieren davon, dass sich aus der Verbindung automatisch erkannter IT-Assets auch automatisch erste Erkenntnisse für die Weiterentwicklung von Architekturen ableiten lassen“, sagten Analysten im EA Spark Martrix-Repor 2021.

Über MEGA

MEGA International wurde 1991 gegründet und ist ein globales Softwareunternehmen und anerkannter Marktführer. Das Unternehmen arbeitet mit Kunden zusammen, um die Governance zu verbessern und die Transformation durch den Einsatz von Technologie zu beschleunigen. MEGA hilft Unternehmen, besser zu analysieren, wie sie arbeiten können, und die richtigen Entscheidungen zu treffen, um die Wertschöpfung zu beschleunigen. Die HOPEX-Plattform verbindet Geschäfts-, IT-, Daten- und Risikoperspektiven an einem einzigen Ort, der sich in das gesamte Ökosystem eines Unternehmens integriert. Das MEGA Services-Team arbeitet mit Kunden zusammen, um Projekte mit einem pragmatischen Ansatz zuliefern.

Webseite: www.mega.com

Blog: www.mega.com/blog

LinkedIn: www.linkedin.com/company/mega-international

Twitter: @mega_int

Über die MEGA International GmbH

MEGA wurde 1991 gegründet und ist ein weltweit tätiges Softwareunternehmen und anerkannter Marktführer. Das Unternehmen bietet seinen Kunden Software- und Beratungsleistungen für die erfolgreiche Ausrichtung der Organisation an die Geschäftsziele, durch eine(n) optimale Nutzung und Einsatz gegenwärtiger und künftiger Technologien. MEGA International ist Hersteller der HOPEX- Softwareplattform für Unternehmenstransformation, die die Erfassung, Analyse und Planung von Strategie und Fähigkeiten, Prozessen und der Organisation sowie IT und Projekten unterstützt. MEGA International verfügt außerdem über ein starkes Services-Team, um Kunden insbesondere in der Onboardingphase mit einem pragmatischen Ansatz zu helfen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

MEGA International GmbH
Drossener Str. 25-27
13053 Berlin
Telefon: +49 (30) 20053699-0
Telefax: +49 (30) 20053699-5
http://www.mega.com/de

Ansprechpartner:
Maria BECKER
Marketing Manager
E-Mail: marketing.de@mega.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel