Posted in Ausbildung / Jobs

BARC präsentiert neue Webinarserie „Digital Workplace Experience“

BARC präsentiert neue Webinarserie „Digital Workplace Experience“ Posted on 9. September 2021

Das Analystenhaus befasst sich ab dem 23. September 2021 monatlich mit dem digitalen Arbeitsplatz

  • In der neuen Webinar-Serie „Digital Workplace Experience“ besprechen BARC-Analyst:innen einmal im Monat ein Schwerpunktthema rund um den digitalen Arbeitsplatz.
  • Dabei beleuchtet jede Ausgabe konkrete Lösungsbeispiele zur Umsetzung des Digital Workplace.
  • Die erste Ausgabe am 23. September 2021 widmet sich von 10:00 – 10:30 Uhr dem Thema „Digital Workplace Solutions“.
     

Das europaweit führende Analystenhaus BARC startet am 23. September 2021 die Webinarserie „Digital Workplace Experience“. Einmal im Monat besprechen BARC-Analyst:innen mit ihren Gästen und Zuschauer:innen ein Schwerpunktthema rund um den digitalen Arbeitsplatz. In der ersten Ausgabe widmen sich Dr. Martin Böhn und Sabine Kraus dem Thema „Solutions“. Die Teilnahme ist für alle Interessierte kostenfrei.

„Nachdem wir gesehen haben, wie erfolgreich unsere erste Online-Konferenz zum Thema Digital Workplace angenommen worden ist, ist uns klar geworden, dass Unternehmen bereit sind, sich von manuellen, kleinteiligen Aufgaben, veralteten Prozessen und unzureichender Softwareunterstützung zu verabschieden. Diesen Unternehmen möchten wir das gesamte Jahr über zur Seite stehen“, so Sabine Kraus, Analystin bei BARC und Co-Moderatorin der Webinarserie. Mehr als 400 registrierte Teilnehmer:innen waren bei der Online-Konferenz Digital Workplace vom 19.-20. Mai 2021 dabei.

Die erste Ausgabe der „Digital Workplace Experience“ startet am 23. September 2021, 10:00 – 10:30 Uhr. Hierbei sprechen die Analyst:innen Dr. Martin Böhn und Sabine Kraus über „Solutions“: Wie man im Softwaremarkt, der mehr als 400 Lösungen enthält, die richtige Auswahl trifft. Die Teilnahme am Webinar ist kostenfrei. Hier geht es zur Anmeldung.

„Unternehmen müssen am Ball bleiben, um die digitale Transformation zu meistern. Regelmäßige Impulse und Hilfestellungen zum Digital Workplace und ortsunabhängigen Arbeiten sind dabei unabdingbar. Diese geben wir unseren Zuschauer:innen nun einmal im Monat mit“, sagt Sabine Kraus.

In den weiteren Ausgaben kommen auch Gastunternehmen zu Wort, die erfolgreiche Lösungsbeispiele aus der Praxis präsentieren werden. Am 28. Oktober 2021 ist Prozessmanagement das Thema der „Digital Workplace Experience“. „Secure Workplace“ wird das Thema am 25. November 2021 sein.

Über die Business Application Research Center – BARC GmbH

BARC (Business Application Research Center) ist ein europaweit führendes Analystenhaus für Unternehmenssoftware mit Fokus auf die Bereiche Data, Business Intelligence (BI) und Analytics, Enterprise Content Management (ECM), Customer Relationship Management (CRM) sowie Enterprise Resource Planning (ERP). Das Unternehmen wurde 1999 als Spin-off des Lehrstuhls Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik an der Julius-Maximilians-Universität in Würzburg gegründet. Heute verbindet es empirische und theoretische Forschung, Fachexpertise und Praxiserfahrung inklusive des Austausches mit allen Marktteilnehmern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Business Application Research Center – BARC GmbH
Berliner Platz 7
97080 Würzburg
Telefon: +49 (931) 880651-0
Telefax: +49 (931) 880651-28
http://www.barc.de

Ansprechpartner:
Regina Schmidt
Communications Manager
E-Mail: rschmidt@barc.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel