Posted in Ausbildung / Jobs

Neuzuwachs am kältesten Punkt der Ortenau

Neuzuwachs am kältesten Punkt der Ortenau Posted on 2. September 2021

Bei der Peter Huber Kältemaschinenbau AG im Industriegebiet Elgersweier haben am 1. September 2021 insgesamt 18 neue Auszubildende eine Berufsausbildung begonnen.

Im technischen Bereich werden sechs Mechatroniker/innen für Kältetechnik ausgebildet, eine Auszubildende lernt als Konstruktionsmechanikerin die Feinheiten der Blechbearbeitung kennen. Auch Auszubildende in den Berufen Elektroniker für Betriebstechnik, Industrieelektriker für Betriebstechnik, Fachinformatiker für Systemintegration, Technische Produktdesigner/in, Fachkraft für Lagerlogistik und Industriekaufmann/-frau fangen am kältesten Punkt der Ortenau an.

Während einer offiziellen Begrüßung durch die Vorstände und einer allgemeinen Vorstellungsrunde konnten die Auszubildenden das Unternehmen besser kennenlernen und dabei erste Kontakte zu den Ausbildern knüpfen. "Bei uns herrscht eine Open-Door-Policy, heißt unsere Türen sind immer für eure Anregungen und Sorgen offen. Wir wünschen euch einen guten Start ins Berufsleben!", freute sich Daniel Huber, Vorstand der Peter Huber Kältemaschinenbau AG.

Auf der Willkommensagenda stand auch ein Vortrag von Auszubildenden aus höheren Lehrjahren, die Ihre Erfahrungen sowie Tipps und Tricks für den Berufseinstieg teilten. Anschließend wurden die Neueinsteiger durch das Unternehmen geführt und den Abteilungen vorgestellt. Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es für die Auszubildenden direkt in ihre zugeteilten Abteilungen. Ausbildungsleiter Ulrich Daiker freut sich sehr: "In diesem Jahr konnten wir gleich sechs junge Frauen für eine technische Ausbildung gewinnen."

Vitalij Mendel, Auszubildender zum Elektroniker für Betriebstechnik berichtete: "Die Eindrücke heute waren sehr authentisch. Vor allem die Unternehmensführung, die familiäre Atmosphäre und der Umgang zwischen den Mitarbeitern untereinander ist sehr stimmig. Ich bin gespannt, was in den nächsten Monaten und Jahren in meiner Ausbildung auf mich zukommen wird."

Für die kommende Woche sind die Auszubildenden zu einem Teamevent eingeladen: Es geht zum Kanufahren auf den Altrhein bei Neuried.

Über die Peter Huber Kältemaschinenbau AG

Die Peter Huber Kältetechnik AG ist ein weltweit führender Anbieter für hochgenaue Temperierlösungen für Anwendungen von -125 bis +425 °C in Forschung und Industrie. Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres sind nun insgesamt 63 Auszubildende an dem Standort Offenburg/Elgersweier beschäftigt, das entspricht einer Ausbildungsquote von ca. 17 %. Huber legt großen Wert auf eine gute Ausbildung und hat bereits mehrere Kammer- und Landessieger im Ausbildungsbereich hervorgebracht.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Peter Huber Kältemaschinenbau AG
Werner-von-Siemens-Str. 1
77656 Offenburg
Telefon: +49 (781) 9603-0
Telefax: +49 (781) 57211
http://www.huber-online.com

Ansprechpartner:
Michael Sauer
Marketing Director
Telefon: +49 (781) 9603-289
E-Mail: msa@huber-online.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel