Posted in Ausbildung / Jobs

Fortführung der Fachtagung „Folien + Fahrzeug / Plastic Films in Mobility“ am SKZ

Fortführung der Fachtagung „Folien + Fahrzeug / Plastic Films in Mobility“ am SKZ Posted on 2. September 2021
Das Kunststoff-Zentrum SKZ wird ab sofort die strategische und operative Planung der Fachtagung „Folien + Fahrzeug / Plastic Films in Mobility“ übernehmen. Diese wird in Zusammenarbeit mit dem bewährten Fachbeirat am 10. und 11. Mai 2022 als Präsenzveranstaltung in Würzburg fortgeführt.

„Wir freuen uns sehr, mit dem SKZ einen erfahrenen und etablierten Veranstaltungspartner für die Fortführung und Weiterentwicklung der ‚Folien + Fahrzeug / Plastic Films in Mobility‘-Tagung gefunden zu haben“, äußerte sich Dirk Pophusen, Global Segment Manager, Specialty Films Consumer & Industrial Solutions von Covestro stellvertretend für den Fachbeirat zu der Entscheidung „Wir standen mit mehreren Instituten in Kontakt und haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht. Aber das Vertrauen in die Organisationsstärke, die langjährige Veranstaltungserfahrung der Mitarbeiterinnen in der Abteilung Netzwerk und Event sowie die Durchführung zahlreicher Technologietagungen, Industriearbeitskreise und Weiterbildungsseminare haben uns dazu bewogen, uns für das SKZ als Veranstalter zu entscheiden. Das SKZ nimmt seit vielen Jahren einen festen Platz in der Tagungsorganisation ein und macht aktuelles Wissen aus der Forschung für industrielle Anwender verfügbar. In diesen unbeständigen Zeiten ist es für uns als Fachbeirat zudem wichtig, dass das wirtschaftliche Modell unseres Veranstaltungspartners langfristig Bestand hat. Und das ist beim SKZ, das auf fünf voneinander unabhängigen Säulen steht, der Fall.“

„Dem SKZ und dem Fachbeirat der ‚Folien + Fahrzeug / Plastic Films in Mobility‘-Tagung wünschen wir für die gemeinsame Zukunft gutes Gelingen und viel Erfolg. Vor allem, dass sich das Veranstaltungsgeschäft im nächsten Jahr wieder erholt“, betont Michael Justus, Verlagsleiter Fachbuch / Publishing Director des Carl Hanser Verlags. „Der Hanser Verlag stellt sich neu auf und wir sind bereits mit dem SKZ für eine Zusammenarbeit auf anderer Ebene im Gespräch. Leider sind wir schwer und nachhaltig von der Corona-Krise betroffen und haben uns deshalb entschlossen, den Verlagsbereich Tagungen zu schließen.“

Strategisch wichtige Weiterentwicklung

Für Bettina Dempewolf, Leiterin der Abteilung Netzwerk und Event am SKZ, ist die Ergänzung um die „Folien + Fahrzeug / Plastic Films in Mobility“-Tagung eine strategisch wichtige Weiterentwicklung des SKZ-Tagungsportfolios: „Wir sind überzeugt, die Organisation kompetent weiterführen  und die ‚Folien + Fahrzeug / Plastics Films in Mobility‘ im Sinne aller Beteiligten positiv weiterentwickeln zu können. Ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Fachbeirat und bin zuversichtlich, dass es uns auch in Zukunft gelingen wird, den Teilnehmer/-innen, Aussteller/-innen und Referent/-innen eine wertvolle Plattform für den fachlichen und persönlichen Austausch zu bieten. Denn: Persönliche Begegnungen schaffen Vertrauen und legen die Basis für langfristige und erfolgreiche Geschäftsverbindungen.“

Dem Fachbeirat gehören Dirk W. Pophusen, Global Segment Manager, Specialty Films Consumer & Industrial Solutions, Covestro Deutschland AG (Vorsitz des Fachbeirats), Andreas Brüninghaus, Principal Expert Haptics & Appearance, Continental, Norbert Bendicks, Leiter Technologieentwicklung, Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Jens Jaworski, Konzeptplanung Kunststoff, Volkswagen AG, Volker Schuster, NICE Nissha Innovation Center Europe, an.

Informationen zu den aktuellen Entwicklungen finden Sie unter https://www.skz.de/bildung/tagungen

Über FSKZ e. V.

Das SKZ ist Mitglied der Zuse-Gemeinschaft. Diese ist ein Verbund unabhängiger, industrienaher Forschungseinrichtungen, die das Ziel verfolgen, die Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit der Industrie, insbesondere des Mittelstandes, durch Innovation und Vernetzung zu verbessern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FSKZ e. V.
Frankfurter Str. 15 – 17
97082 Würzburg
Telefon: +49 931 4104-0
Telefax: +49 931 4104-177
http://www.skz.de

Ansprechpartner:
Bettina Dempewolf
Telefon: +49 (931) 4104-136
E-Mail: B.Dempewolf@skz.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel