Posted in Allgemein

Acne Studios wählt Board für die Transformation der Warenverteilung

Acne Studios wählt Board für die Transformation der Warenverteilung Posted on 8. April 2021

Board International, führender Software-Anbieter einer All-in-One-Entscheidungsfindungsplattform, die Business Intelligence (BI), Planung und Predictive Analytics integriert, ist vom in Stockholm ansässigen Modehaus Acne Studios ausgewählt worden, die Warenverteilung für die Einzelhändler auf ein neues Level zu heben.

Acne Studios entschied sich für die Board-Plattform, um die bestehenden Warenfluss-Prozesse der Marke neu zu gestalten. Dies geschieht im Rahmen einer umfassenderen Transformation der Warenplanungsstrategie für das schwedische Modelabel.


Seit seiner Gründung im Jahr 1996 verfolgt Acne Studios einen multidisziplinären Ansatz in der Mode. Das in Stockholm ansässige Haus spiegelt die Interessen des Gründers und Kreativdirektors Jonny Johansson an Fotografie, Kunst, Architektur und zeitgenössischer Kultur wider.

Die leistungsstarke Entscheidungsfindungsplattform von Board ermöglicht es uns, bessere Entscheidungen bei der Nachbestückung des Sortiments zu treffen. Wir sparen Zeit und Ressourcen und verbessern die Genauigkeit unserer Warenplanung“, sagt Mattias Magnusson, CEO von Acne Studios.

Die Fähigkeit, fundierte Entscheidungen zu treffen, die zu einer größeren Genauigkeit und Optimierung des Lagerbestands führen, ist entscheidend für eine effiziente Warenverteilung und den Erfolg des Einzelhandels“, erklärt Gavin Fallon, Managing Director für Nordeuropa, den Nahen Osten, Indien und Afrika bei Board International. „Wir freuen uns, Acne Studios mit unserer ausgewiesenen Kompetenz im Bereich der Entscheidungsfindung bei der Warenplanung für den Einzelhandel zu unterstützen“, so Fallon weiter.

Über Acne Studios

Acne Studios ist ein in Stockholm ansässiges Modehaus mit einem multidisziplinären Ansatz. Durch das Interesse des Gründers und Kreativdirektors Jonny Johansson an Fotografie, Kunst, Architektur und zeitgenössischer Kultur wurde ein alternativer Weg gefunden, der Acne Studios zu einem angesehenen Gestalter von Ready-to-Wear-Mode, Zeitschriften, Möbeln, Büchern und Ausstellungen machte.

Die Kollektionen zeichnen sich aus durch Jonny Johanssons charakteristisches, kontrastreiches Design und die Liebe zum Detail, mit einem Schwerpunkt auf Schneiderkunst und einer eklektischen Verwendung von Materialien und speziell entwickelten Stoffen. Die Kollektionen umfassen Herren- und Damenbekleidung, Schuhe, Accessoires und Denim.
www.acnestudios.com

Über Board

Board ist die #1 Entscheidungsfindungsplattform. Seit seiner Gründung 1994 hat Board International über 3.000 Unternehmen weltweit dabei unterstützt, ihre Organisation zu transformieren durch die schnelle Realisierung von Business Intelligence-, Corporate Performance Management- und Advanced Analytics-Anwendungen in einer einheitlichen Plattform. Mit Board können Anwender intuitiv und spielerisch einfach mit Daten agieren, um eine einheitliche, akkurate und umfassende Sicht auf das Unternehmen zu erhalten, handlungsweisende Einblicke zu gewinnen und die vollständige Kontrolle über die Leistung der gesamten Organisation zu erlangen. Dank der Board-Plattform konnten weltweit agierende Konzerne wie Coca-Cola, Deutsche Bahn, H&M, KPMG, NEC, Siemens und die ZF Friedrichshafen AG eine End-to-End-Entscheidungsfindungsplattform einführen – in einem Bruchteil der Zeit und Kosten, die mit herkömmlichen Werkzeugen verbunden wären.
www.board.com

Diese Pressemitteilung auf www.board.com lesen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Board International
Hanauer Landstr. 176
60314 Frankfurt am Main
Telefon: +49 (69) 6051015-00
Telefax: +49 (69) 6051015-70
http://www.board.com/de

Ansprechpartner:
Sandra Bartl
Communications & Customer Marketing Manager
Telefon: +49 (69) 6051015-30
Fax: +49 (69) 6051015-70
E-Mail: sbartl@board.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel