Posted in Allgemein

Starke Schraube für härteste Stähle

Starke Schraube für härteste Stähle Posted on 1. April 2021

EJOT bietet mit der neuen Dichtschraube JZ5-6,3 eine Zweistahldichtschraube mit einer gehärteten Gewindefurchzone an, die sich durch eine besonders hohe Prozesssicherheit beim Gewindefurchen auszeichnet.

Sichere Stabilität mit der Dichtschraube JZ5-6,3
Beim Bau besonders großer Gebäude geht der Trend hin zu immer größeren Spannweiten der Stahlträger. Um eine sichere Stabilität der Bauten zu gewährleisten, wird ein hochfester Werkstoff verwendet. Für dieses Material eignet sich die JZ5-6,3 aufgrund der gehärteten Gewindefurchzone und der damit verbundenen besonders hohen Prozesssicherheit beim Gewindefurchen hervorragend. Die neue JZ5 Zweistahldichtschraube erfüllt als bisher stärkste EJOT Schraube die steigenden Anforderungen am Markt.


Dichtschrauben zur Befestigung in Stahlunterkonstruktionen
Dichtschrauben, auch gewindefurchende Schrauben genannt, besitzen keine Bohrspitze. In einem vorangehenden Arbeitsgang wird ein Durchgangsloch erstellt. Das Gewinde formt sich beim anschließenden Eindrehen der Schraube jedoch automatisch, so entfallen Arbeitsgänge sowie weitere Werkzeuge wie Gewindebohrer oder Befestigungselemente wie Muttern. Für die Anwendung in dickeren Stählen sind Schrauben mit einer feinen Gewindegeometrie notwendig, um ein feines Gewinde zu formen.

Weitere Informationen zu der JZ5-6,3 sind unter www.ejot.de/jz5 zu finden.

Über die EJOT Baubefestigungen GmbH

Mit der Construction Division bedient der Spezialist der Verbindungstechnik EJOT ausgewählte Marktsegmente der Baubranche. Hierzu zählen professionelle Anwendungen in der Außenhülle von Gebäuden und Verankerungslösungen von technischen Anlagen-Systemen im Gebäudeinneren. Hauptprodukte sind Bohr- und Dichtschrauben, Kunststoffdübel, chemische und mechanische Anker sowie Befestiger für Flachdächer und Solaranwendungen.

Ob beim Bau des höchsten Turms, der spektakulärsten Reaktor-Schutzhülle oder der südlichsten Polarstation der Welt – EJOT Kunden vertrauen auf langjähriges Expertenwissen rund um die Befestigungstechnik an Gebäuden.

EJOT – das sind mehr als 3.600 Mitarbeiter in 36 Landesgesellschaften mit über 24.000 Produkten und fast hundertjähriger Firmengeschichte.

www.ejot.de/bau

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

EJOT Baubefestigungen GmbH
In der Stockwiese 35
57334 Bad Laasphe
Telefon: +49 (2752) 908-0
http://www.ejot.de/bau

Ansprechpartner:
Wiebke Bernshausen
Teamleiterin Online- und Content-Marketing
Telefon: +49 (2752) 9087335
E-Mail: wbernshausen@ejot.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel