Posted in Allgemein

Bestens gerüstet für die Zukunft: Parkstrom und Bohmeyer & Schuster kooperieren bei Ladeinfrastruktur für Elektromobilität

Bestens gerüstet für die Zukunft: Parkstrom und Bohmeyer & Schuster kooperieren bei Ladeinfrastruktur für Elektromobilität Posted on 22. Februar 2021

Der Berliner Ladedienstleister Parkstrom ist neuer Exklusivpartner des führenden Ausstatters für Sicherheits- und Kennzeichnungstechnik Bohmeyer & Schuster und bietet künftig auf dem Online-Portal Ladesysteme für E-Fahrzeuge an. In die langfristig ausgerichtete Kooperation bringen beide Unternehmen ihre ausgewiesene Fachkompetenz ein und machen sich so wertvolle Synergieeffekte zunutze.

Bohmeyer & Schuster reagiert damit auf den fortschreitenden Energie- und Mobilitätswandel. Ab sofort finden Gewerbekunden sowie Bundes- und Landesbehörden nicht nur die gewohnten Qualitätsprodukte aus den Bereichen Beschilderung, Parkplatzausstattung, Verkehrsberuhigung, Logistik und Transport, sondern auch alle Produkte rund um eine zukunftsfähige Ladeinfrastruktur für Elektromobilität. Die qualitativ hochwertigen Ladelösungen für den gewerblichen und öffentlichen Einsatz werden von Parkstrom verkauft.


Die eMobility-Experten tragen außerdem dafür Sorge, dass die Gewerbe- und Behördenkunden von Bohmeyer & Schuster  Antworten auf die wichtigen Fragen zur Elektromobilität erhalten. Eine fundierte Beratung unterstützt die Kunden dabei, eine passgenaue und bedarfsgerechte Lösung zu finden. Ergänzt wird das Produktsortiment durch ein breites Informationsangebot zur Elektromobilität, das im Bohmeyer & Schuster Online-Magazin gebündelt wird.

„Unsere Kunden müssen sich verstärkt mit dem Thema Elektromobilität und speziell Ladeinfrastruktur auseinandersetzen. Als Ausrüster für Bedarfsprodukte wollen und müssen wir auch für den Zukunftsmarkt Elektromobilität geeignete Produkte für gewerbliche und behördliche Anwender anbieten. Dazu gehört eine erstklassige Beratung in den meist sehr komplexen Fragen. Aufgrund der langjährigen Erfahrung als Ladedienstleister ist Parkstrom der ideale Partner für uns, der nicht nur Ladesysteme verkauft, sondern auch bei der Projektierung und im Betrieb unterstützen kann", erklärt Jens Schuster, Geschäftsführer von Bohmeyer & Schuster.

Stefan Pagenkopf-Martin, Geschäftsführer von Parkstrom, fügt hinzu: „Wir freuen uns auf die Kooperation mit Bohmeyer & Schuster. Der Onlineshop bietet die ideale Plattform für uns, um einen neuen Kundenkreis zu erschließen und diesen kompetent sowie praxisorientiert, bei der Elektrifizierung ihrer Parkplätze zu unterstützen. Mit unserem kundenorientierten Ansatz werden wir dazu beitragen, die hohe Servicequalität von Bohmeyer & Schusters weiter zu steigern."

Über die Parkstrom GmbH

Die Parkstrom GmbH wurde 2012 gegründet und wird gemeinsam von Stefan Pagenkopf-Martin und Dr. Andreas Zumschlinge geführt. Der Ladedienstleister mit Sitz in Berlin fördert die Elektrifizierung des Straßenverkehrs durch die Schaffung von intelligenter Ladeinfrastruktur. Die Lösungskompetenz von Parkstrom liegt in Beratung, Installation sowie Betrieb von Ladeinfrastruktur und eich- und messrechtskonformer Abrechnung von Ladevorgängen im öffentlichen und halböffentlichen Raum.

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.parkstrom.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Parkstrom GmbH
Karl-Marx-Allee 71
10243 Berlin
Telefon: +49 (30) 439715000
Telefax: +49 (30) 919011-87
http://parkstrom.de

Ansprechpartner:
M3E GmbH – Fullserviceagentur und Beratung für Elektromobilität
Alt-Buch 45-51, Haus 13, 13125 Berlin
Telefon: +49 (30) 403672121
E-Mail: s.brandenburg@m3e-gmbh.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel