Posted in Ausbildung / Jobs

Bildungsakademie Handwerkskammer Karlsruhe: Wiederaufnahme Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung Kurse auch in den Ferien

Bildungsakademie Handwerkskammer Karlsruhe: Wiederaufnahme Überbetriebliche Lehrlingsunterweisung Kurse auch in den Ferien Posted on 19. Februar 2021

Die Handwerkskammer Karlsruhe weist darauf hin, dass die Kurse der Überbetrieblichen Lehrlingsunterweisung in der Bildungsakademie für alle Lehrlinge, die in diesem Jahr eine Zwischen- oder Abschlussprüfung haben – unter Einhaltung der einschlägigen Abstands- und Hygienevorschriften – ab März wieder in Präsenz stattfinden können.

Die Verantwortlichen haben ein umfassendes Hygienekonzept erarbeitet, um die gesundheitliche Sicherheit aller Teilnehmer zu gewährleisten. Versetzte Beginn- und Pausenzeiten sorgen für eine zeitliche Entzerrung der Besucherströme. Das Tragen von medizinischen Masken auch während des Unterrichts ist für alle Pflicht.


Ziel ist es, allen Auszubildenden bis zur Gesellenprüfung grundsätzliche Inhalte, Techniken und Fertigkeiten ihres Gewerks, ergänzend zur betrieblichen Ausbildung, zu vermitteln. Die Überbetriebliche Ausbildung trägt damit zu einem einheitlichen bundesweiten Standard in der Berufsausbildung bei, der Bäckergeselle in Hamburg schließt seine Lehre mit den gleichen Fertigkeiten ab wie die Gesellin in Karlsruhe, egal wie groß der jeweilige Ausbildungsbetrieb ist.

Darüber hinaus informiert die Handwerkskammer darüber, dass das ganze Jahr über Kurse, auch in den Ferienwochen, durchgeführt werden. Die Einladungen für die Kursmaßnahmen der Auszubildenden gehen an die Betriebe und werden jeweils rechtzeitig vor Kursbeginn versandt.

In der Bildungsakademie der Handwerkskammer Karlsruhe werden in über 20 Gewerken Lehrlinge durch diese zusätzliche außerbetriebliche Unterrichtung qualifiziert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Handwerkskammer Karlsruhe
Friedrichsplatz 4-5
76133 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 1600-0
Telefax: +49 (721) 1600-199
http://www.hwk-karlsruhe.de

Ansprechpartner:
Sibylle v. Ascheraden-Lang
Sekretariat Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (721) 1600-117
Fax: +49 (721) 1600-59117
E-Mail: von-ascheraden-lang@hwk-karlsruhe.de
Alexander Fenzl
Telefon: +49 (721) 1600-116
Fax: +49 (721) 1600-199
E-Mail: fenzl@hwk-karlsruhe.de
Ingrid Lehr-Binder
Vertrieb und Marketing
Telefon: +49 (721) 1600-403
Fax: +49 (721) 160059403
E-Mail: lehr-binder@hwk-karlsruhe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel