Posted in Medien

FUNKE-Kreativagentur C/O RED gewinnt gemeinsam mit Partneragentur ALTOBELLI die Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe als Kunden

FUNKE-Kreativagentur C/O RED gewinnt gemeinsam mit Partneragentur ALTOBELLI die Landschaftsverbände Rheinland und Westfalen-Lippe als Kunden Posted on 16. Februar 2021

  • Erfolgreicher Start des strategischen Auf- und Ausbaus von C/O RED als Kreativagentur für interne und externe Kunden·      
  • FUNKE-Team setzt Marketing-Konzept für das Industriekultur-Projekt FUTUR 21 gemeinsam mit Essener Start-up ALTOBELLI um

C/O RED – die Kreativagentur von FUNKE Medien NRW – gewinnt die Landschaftsverbände Rheinland (LVR) und Westfalen-Lippe (LWL) als Kunden: In einer Bietergemeinschaft mit dem Essener Agentur-Start-up ALTOBELLI hat das FUNKE-Team erfolgreich um den Marketingetat für das Projekt „FUTUR 21 – kunst industrie kultur“ der beiden Landschaftsverbände gepitched. FUNKE hatte C/O RED im vergangenen Jahr neu aufgestellt. Das Team um Leiter Thomas Wein hatte zuvor ausschließlich inhouse für die Regionalmedien von FUNKE sowie für die Holding gearbeitet.

„Wir freuen uns sehr über das Vertrauen, das dem Agentur-Duo mit der Beauftragung durch die beiden Landschaftsverbände LVR und LWL geschenkt wird“, sagt Thomas Kloß, Verlagsgeschäftsführer von FUNKE Medien NRW. „Die Zusage bestätigt uns: Der erfolgreiche Auf- und Ausbau von C/O RED war der strategisch richtige Schritt.“


Für die beiden Landschaftsverbände wird das Agentur-Tandem C/O RED und ALTOBELLI in den kommenden Monaten das Projekt FUTUR 21 begleiten. Im Mittelpunkt stehen dabei die 16 von den Verbänden getragenen Industriemuseen in NRW. Dort werden ab November 2021 in einer einzigartigen Veranstaltungsreihe renommierte internationale Künstlerinnen und Künstler Zukunftsthemen wie Energie, Ressourcen und Arbeit inszenieren. Digitale Kunstwerke, Lichtinstallationen und interaktive Spiele eröffnen einen völlig neuen Blick auf die Industriekultur. Highlight ist das Festival im März 2022.

C/O RED und ALTOBELLI ergänzen sich in ihrem Leistungsportfolio optimal: Strategie, klassische Kommunikation und Corporate Design liegen im Aufgabenbereich von ALTOBELLI mit Christoph Lievenbrück als Projektverantwortlichem. C/O RED übernimmt die Kreation der digitalen Kommunikation, Social Media und die Medialisierung unter der Führung von Thomas Wein.

Die Landschaftsverbände

Die Landschaftsverbände Rheinland (LVR) und Westfalen-Lippe (LWL) arbeiten als Kommunalverbände mit zusammen rund 36.000 Beschäftigten für die 18 Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen. Sie betreiben 76 Förderschulen, 31 Kliniken sowie 38 Museen und Kultureinrichtungen und gehören zu den größten deutschen Hilfezahlern für Menschen mit Behinderung. Damit erfüllen sie Aufgaben im sozialen Bereich, in der Behinderten- und Jugendhilfe, in der Psychiatrie und in der Kultur, die sinnvollerweise auf regionaler Ebene wahrgenommen werden. In den Landschaftsversammlungen Rheinland und Westfalen gestalten gewählte Mitglieder aus den Kommunen die Arbeit der Verbände.

Infos zu C/O RED gibt es hier: co-red.de/about/

Weitere Infos zum Projekt gibt es unter futur21.nrw

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

FUNKE MEDIENGRUPPE GmbH & Co. KGaA
Jakob-Funke-Platz 1
45127 Essen
Telefon: +49 (201) 804-0
Telefax: +49 (201) 804-8862
http://funkemedien.de

Ansprechpartner:
Dennis Jerchow
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (201) 804-8863
E-Mail: dennis.jerchow@funkemedien.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel