Posted in Finanzen / Bilanzen

Dätwyler ist Teil des neuen SIX ESG-Index

Dätwyler ist Teil des neuen SIX ESG-Index Posted on 12. Februar 2021

Dätwyler ist Teil der zwei neuen SPI ESG Indizes für Aktien der Schweizer Börse SIX. Dies ist eine Würdi-gung des langjährigen Engagement für die verschiedenen Aspekte der Nachhaltigkeit. Bereits seit 2009 ist Dätwyler Mitglied im UN Global Compact und veröffentlicht einen Nachhaltigkeitsbericht. Bis 2030 strebt Dätwyler für die eigenen Aktivitäten an allen Standorten die Klimaneutralität an.

Die Schweizer Börse SIX hat neue ESG Indizes im Schweizer Markt für Aktien und Anleihen eingeführt. Diese decken die Nachhaltigkeitskriterien Umwelt (Environment), Soziales (Social/Society) und Unternehmensführung (Governance) ab. Dätwyler ist Teil der zwei neuen SPI ESG Indizes für Aktien. Bei der Entwicklung der Indizes greift SIX unter anderem auf Daten der unabhängigen Schweizer Nachhaltigkeits-Ratingagentur Inrate zurück. Das von Inrate entwickelte ESG-Impact-Rating misst die positiven und negativen Auswirkungen von Unternehmen auf Umwelt und Gesellschaft. Um in den neuen SPI ESG Indizes abgedeckt zu sein, muss ein Unternehmen ein ESG-Impact-Rating von mindestens C+ aufweisen und nicht mehr als 5% seines Umsatzes in einem kritischen Sektor erwirtschaften.


«Wir sind stolz, dass wir Teil der zwei neuen SPI ESG Indizes für Aktien sind. Dies ist eine Würdigung für unser langjähriges Engagement für die verschiedenen Aspekte der Nachhaltigkeit», sagt Dätwyler CEO Dirk Lambrecht.

Das Vorantreiben der Nachhaltigkeit ist bei Dätwyler eine von vier strategischen Prioritäten. Bereits seit 2009 ist das Unternehmen Mitglied im UN Global Compact und wird dieses Jahr den dreizehnten Nachhaltigkeitsbericht nach den Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI) veröffentlichen. Als sozial und ökologisch verantwor-tungsbewusstes Unternehmen will Dätwyler ihren Beitrag zur Erreichung der UNO-Ziele zur nachhaltigen Entwick-lung leisten. Eine interdisziplinäre Projektgruppe arbeitet an einer neuen Nachhaltigkeits- und Klimastrategie mit dem Ziel der Klimaneutralität für die eigenen Aktivitäten (Scope 1 und 2) an allen Standorten bis 2030 basierend auf dem Science-Based-Targets Konzept. Bereits heute bezieht Dätwyler rund 35% des weltweiten Strombedarfs aus erneuerbaren Energiequellen.

Über die Dätwyler Holding AG

Dätwyler – führender Anbieter von hochwertigen, systemkritischen Elastomerkomponenten

Dätwyler fokussiert auf hochwertige, systemkritische Elastomerkomponenten und verfügt über führende Positionen in attraktiven globalen Märkten wie beispielsweise Healthcare, Mobility und Food & Beverage. Dank anerkannten Kernkompetenzen und Tech-nologieführerschaft bietet das Unternehmen den Kunden in den bearbeiteten Märkten einen Mehrwert. Dabei konzentriert sich Dätwyler auf Märkte, die eine Erhöhung der Wertschöpfung sowie nachhaltig profitables Wachstum ermöglichen. Mit über 20 operativen Gesellschaften, Verkäufen in über 100 Ländern und mehr als 6’700 Mitarbeitenden erwirtschaftet Dätwyler mit Haupt-sitz in der Schweiz einen Jahresumsatz von mehr als CHF 1’000 Mio. (inkl. Onlinedistributor Reichelt). Das Unternehmen ist seit 1986 an der SIX Swiss Exchange kotiert (Valoren-Nr. 3048677).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Dätwyler Holding AG
Gotthardstr. 31
CH6460 Altdorf
Telefon: +41 (41) 8751304
Telefax: +41 (41) 8751205
http://www.daetwyler.ch

Ansprechpartner:
Guido Unternährer
Head Corporate Communications
Telefon: +41 (41) 87519-00
Fax: +41 (41) 87512-05
E-Mail: guido.unternaehrer@daetwyler.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel