Posted in Finanzen / Bilanzen

akf bank und akf leasing mit neuem Geschäftsführer

akf bank und akf leasing mit neuem Geschäftsführer Posted on 14. Januar 2021

Zum Jahresanfang wurde Bernhard Ismann zum Geschäftsführer der akf bank und akf leasing bestellt und ergänzt das Führungsteam des Finanzierungspartners für den Mittelstand. Als Generalbevollmächtigter hatte der 53-Jährige bereits seit 1. Juli 2019 erfolgreich die Aufgabe des früheren Geschäftsführers Ulrich Weyer übernommen. Bernhard Ismann leitet aktuell die Abteilungen Finanzen und Rechnungswesen, Recht, Risikomanagement / Risikocontrolling, Services sowie Unternehmensentwicklung und Controlling der akf bank und akf leasing.

„Mit Bernhard Ismann haben wir einen menschlich und fachlich herausragenden Kollegen als Chief Financial Officer für die akf-Gruppe gewinnen können. Schnell war uns klar, dass er unsere Idealbesetzung für die Nachfolge von Ulrich Weyer ist“, begrüßt Dr. Frank Henes, Vorsitzender der Geschäftsleitung der akf bank und akf leasing, das neue Mitglied im Führungsgremium. Auch Bernhard Ismann freut sich auf die vor ihm liegende Herausforderung, das weitere Wachstum der akf mitzugestalten: „Wir haben eine ehrgeizige Zukunftsstrategie und werden das Neugeschäft unseres Hauses in zukunftsträchtigen Branchen und Objekten weiter ausbauen – stets unter der Prämisse, die Risiken auf einem sehr niedrigen Niveau zu halten. Auch künftig werden wir unseren Kunden passgenaue Finanzierungen zu attraktiven Konditionen anbieten. Dabei werde ich in meiner Funktion alles daransetzen, die Profitabilität unseres Hauses durch stringentes Kostenmanagement weiter zu erhöhen“, so der neu bestellte Geschäftsführer.


Viel Expertise und Erfahrung

Der gelernte Bankkaufmann, Steuerberater und Diplom-Ökonom bringt einen breiten Erfahrungsschatz mit: Er verantwortete zuvor seit 2006 bei der Augsburger Aktienbank als Generalbevollmächtigter unter anderem die Bereiche Unternehmenssteuerung, Finanzen und Risikocontrolling. Seit Gründung der Tochtergesellschaft AAB Asset Services GmbH 2016 war er bis 2019 deren Geschäftsführer. Zudem war Ismann zwischen 2013 und 2017 Aufsichtsratsmitglied des institutionellen Vermögensverwalters und spezialisierten Strategieanbieters Aquantum AG in München.

Bis 2006 war Ismann zehn Jahre für die KPMG AG München im Bereich Financial Services als Manager für die Leitung von Prüfungen und Projekten bei Kredit-, Finanzdienstleistungsund Private-Equity-Gesellschaften zuständig. „Es freut mich, meine jahrzehntelangen Erfahrungen in der Finanzbranche jetzt bei der akf bank und akf leasing einbringen zu dürfen. Es ist meine und unsere Herausforderung, alles daranzusetzen, unser Alleinstellungsmerkmal – für jedes Objekt eine passende Finanzierung anbieten zu können – auch weiter zu sichern und zu optimieren sowie ein verlässlicher Partner des Mittelstands zu bleiben“, resümiert Bernhard Ismann.

Über akf bank GmbH & Co

Als mittelständisches Unternehmen ist die Wuppertaler akf bank erster Finanzierungspartner für den Mittelstand. Ziel der akf bank ist es, die Investitions-, Absatz- und Einkaufsfinanzierung grundlegend in der Zusammenarbeit mit ihren Kunden, den Händlern und Herstellern, zu ändern. Gesellschafter sind der Familienkonzern Vorwerk und die Bankhaus Lampe Gruppe.

Ihren Kunden bietet die akf bank die Möglichkeit individueller Kooperationsmodi, sowohl projektbezogen als auch langfristig. Die umfassendste Art der Zusammenarbeit zwischen Kunde und akf bank ist die gemeinsame Absatzfinanzierungsgesellschaft, sprich eine White Label Banking Lösung, bei der die Bank den Namen des Kunden trägt. Dabei wird ein Ökosystem von Dienstleistungen für Händler und Hersteller geschaffen, innerhalb dessen diese ihren Kunden ein Gesamtpaket an finanzierungsbezogenen Services anbieten können. Das Finanzprodukt-Portfolio der akf bank, der akf leasing und der akf servicelease umfasst innovative Kreditformen, kapitalschonende Leasingvarianten, flexibel gestalteten Mietkauf und Factoring zur Optimierung betrieblicher Liquidität. Darüber hinaus bietet die akf bank Privatkunden sichere und einfach verfügbare Geldanlageprodukte.

Die akf bank ist unabhängig, flexibel und seit mehr als 50 Jahren in unterschiedlichen Branchen erfolgreich. Dazu zählen die Metall- und Kunststoffindustrie sowie die Druck- und Papierverarbeitung ebenso wie Hersteller und Händler von Pkw, Nutzfahrzeugen, Yachten und Agrartechnik.

Mehr Infos unter www.akf.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

akf bank GmbH & Co
Am Diek 50
42277 Wuppertal
Telefon: +49 (202) 25727-0
Telefax: +49 (202) 25727-1200
http://www.akf.de/

Ansprechpartner:
Dagmar Girod
akf bank GmbH & Co KG / akf leasing GmbH & Co KG
Telefon: +49 (202) 25727-2900
Fax: +49 (202) 25727-62900
E-Mail: d.girod@akf.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel