Posted in Allgemein

Pexip stellt die Pexip Private Cloud vor

Pexip stellt die Pexip Private Cloud vor Posted on 13. Januar 2021

Pexip, ein führender Anbieter von Videokonferenz- und Kollaborationslösungen für Unternehmen, hat zum Jahreswechsel die neue Pexip Private Cloud vorgestellt. Diese bietet Kunden den Komfort und die Skalierbarkeit einer Shared Cloud mit der Kontrolle und Datensicherheit einer selbst gehosteten Lösung. Damit ist diese im Videokonferenzmarkt einzigartige Lösung gerade für Branchen mit strengen regulatorischen Vorgaben von entscheidender Bedeutung, wie zum Beispiel im Finanzwesen, Gesundheitswesen und im öffentlichen Sektor.  

Die neue Pexip Private Cloud baut auf dem bestehenden Portfolio an flexiblen Implementierungsoptionen von Pexip auf, welche von selbst gehosteten Kundenlösungen (vor Ort oder in der Cloud) bis hin zu einer vollständigen SaaS-Lösung reichen. Im Vergleich zu konventionellen On-Premise Lösungen muss der Kunde bei der Pexip Private Cloud weder physische noch virtuelle Server bereitstellen, installieren und instandhalten oder Skalierungskapazitäten verwalten.


Die Pexip Private Cloud auf einen Blick:

  • Die neue Lösung kombiniert damit die Vorteile einer selbst gehosteten Umgebung mit denen einer herkömmlichen Shared Cloud und stellt eine skalierbare und sichere Infrastruktur für Videokonferenzen auf Unternehmensniveau bereit, ohne täglichen Verwaltungsaufwand.
  • Die Beta-Testreihe mit Kunden zeigt, dass der neue Service die Zeit bis zur Bereitstellung um das 10-fache verkürzen und die verwalteten IT-Kosten um schätzungsweise 60 bis 80 Prozent senken kann.
  • Damit entspricht die Pexip Private Cloud den wachsenden Anforderungen von mittelgroßen und großen Unternehmen und eignet sich besonders für Branchen mit strengen Anforderungen an Datenschutz und -kontrolle.

„In Gesprächen mit unseren Kunden und potenziellen Kunden haben wir festgestellt, dass ein erhöhter Bedarf an Lösungen herrscht, welche ihnen die Kontrolle über ihre Daten garantieren –  jedoch ohne die Schwierigkeiten, die sich einstellen, wenn Server und Rechnerkapazitäten erweitert und verwaltet werden müssen. Die neue Pexip Private Cloud schließt diese Lücke und ermöglicht es den Kunden, sich auf ihr Wachstum zu konzentrieren, anstatt auf die Verwaltung von Infrastruktur und Computersystemen. Damit unterstützt die Pexip Private Cloud Unternehmen auf ihrem Weg zur Cloud-Migration und erweitert gleichzeitig das Potenzial von Pexip neue Kundensegmente und Anwendungsfälle anzusprechen", erklärt Odd Sverre Østlie, CEO von Pexip.

„Die Einführung der Pexip Private Cloud kommt zu einem idealen Zeitpunkt, um eine echte Marktnachfrage zu adressieren, die Frost & Sullivan verfolgt hat. Große Unternehmen zögern teilweise in die Cloud zu wechseln, weil sie Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes und der Datenkontrolle haben.  Die neue Pexip Private Cloud liefert genau darauf eine Antwort. Es wird interessant sein zu beobachten, wie sich diese einzigartige Videokonferenzlösung auf die Beschleunigung von Cloud-Migrationen auswirkt”, sagt Rob Arnold, Senior Analyst, Frost & Sullivan.

Die Zunahme an Remote Arbeit stellt zusätzliche Anforderungen an die konventionelle Infrastruktur der Kunden. Außerdem machen strenge Datenschutz- und Sicherheitskriterien On-Premise Lösungen für viele Kunden unverzichtbar. Gleichzeitig möchten Kunden erweiterte Videokonferenzdienste noch am selben Tag und nicht erst nach Wochen aktivieren können.

Die Pexip Private Cloud verbindet die Vorteile einer On-Premise Installation mit denen einer Public Cloud, indem sie Unternehmen ermöglicht direkt über das Dashboard den jeweiligen Standorten die benötigten Kapazitäten bereitzustellen. Die neue Implementierungsmöglichkeit hilft Kunden, ihre Cloud-Migration zu beschleunigen, indem sie das robuste Sicherheitsniveau bietet, welches große Betriebe benötigen, kombiniert mit der schnellen Konfiguration und der intelligenten Skalierung, die erforderlich ist, um maßgeschneiderte organisatorische Anforderungen zu erfüllen. 

Die Pexip Private Cloud wird zunächst auf der Google Cloud Platform gehostet und im Laufe von 2021 auf die Microsoft Azure Platform erweitert.

Weitere Informationen sind auf der Produktseite verfügbar.

Über Pexip AS

Pexip vereinfacht komplexe Videokonferenzen, um Unternehmen die virtuelle Zusammenarbeit von Angesicht zu Angesicht zu ermöglichen, unabhängig von Standort und Technologie. Die skalierbare Plattform ermöglicht qualitativ hochwertige Video Meetings mit Sicherheit auf Unternehmensniveau, angepasst an die jeweiligen IT-Anforderungen und die vorhandene Infrastruktur der Kunden. Das macht Pexip zum führenden Anbieter für große Unternehmen und Organisationen des öffentlichen Sektors. Die Lösung wird über 300 Partner in 75 Ländern verkauft und mittlerweile in mehr als 190 Ländern eingesetzt. Pexip ist seit Mai 2020 an der Osloer Börse notiert.

Weitere Informationen auf www.pexip.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Pexip AS

N Oslo
https://www.pexip.com

Ansprechpartner:
Thomas Nicolaus
Managing Director DACH
E-Mail: thomas.nicolaus@pexip.com
Patrick Schulze
Pressekontakt
Telefon: +49 (40) 8405592-18
E-Mail: ps@wordfinderpr.com
Isabell Oerder
Field Marketing Manager DACH
Telefon: +49 (174) 325-8548
E-Mail: isabell.oerder@pexip.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel