Posted in Medien

Essener Chefvirologe: Kitas und Grundschulen öffnen!

Essener Chefvirologe: Kitas und Grundschulen öffnen! Posted on 8. Januar 2021

Die schnelle Öffnung von Kitas und Grundschulen fordert der Chefvirologe der Uniklinik Essen, Professor Ulf Dittmer: „Kleine Kinder sind keine effizienten Verbreiter“, sagt Dittmer bei „19 – die DUB Chefvisite“ mit Blick auf aktuelle Studien. Unter den Schließungen „leiden vor allem die Kinder aus sozial schwachen Familien“, betont der Mediziner. Weiterführenden Schulen mit älteren Kindern rät er zu Hygienekonzepten. Das Argument, eine Öffnung führe zu mehr Mobilität und damit zu mehr Infektionen, lässt Dittmer nicht gelten: „Bildung ist ein hohes Gut“, das man gegen diese Möglichkeit abwägen müsse.

Der Virologe empfiehlt Frauen mit Kinderwunsch, sich „unbedingt“ so rasch wie möglich impfen zu lassen. Dittmer betont: „Es gibt keine biologischen Gründe dagegen.“ Gerade für Schwangere sei eine Covid-19-Erkrankung „sehr, sehr gefährlich“, wie mehrere Fälle im Essener Klinikum gezeigt hätten. Schwangere selbst sollten sich allerdings nur in enger Abstimmung mit ihrem Hausarzt impfen lassen. Dittmer warnt zudem davor, sich „im Freien in Sicherheit zu wiegen – gerade im Winter“. So gebe es zum Beispiel kaum UV-Licht, das die Erreger unschädlich machen könne. Sollte sich eine „infektiösere Variante“ wie die zuerst in England aufgetretene Mutation hierzulande stärker verbreiten, steige auch draußen die Gefahr, so Dittmer.


Das RKI meldet mit bundesweit 31.849 Neuinfektionen 8925 Fälle mehr als am Freitag der Vorwoche – nachdem in den beiden letzten Tagen in diesem Vergleich noch rund 7000 weniger erfasst worden waren. Die Daten sind durch die Feiertage verzerrt: „Erst nächste Woche kommt die Zählung wieder in Gang“, sagt der Chef der Essener Uniklinik, Professor Jochen Werner, in der Sendung. Das gelte auch für die mit dem Sars-CoV-2-Virus in Verbindung stehenden Todesfälle, bei denen das RKI heute einen Rekordwert von 1188 Verstorbenen binnen 24 Stunden registriert hat. Seit gestern sind im Uniklinikum Essen zwei weitere Covid-19-Patienten verstorben. Insgesamt werden dort aktuell 125 Corona-Patienten behandelt, 45 davon auf der Intensivstation.

Bei „19 – die DUB Chefvisite“ werden von Montag bis Freitag die aktuell wichtigsten Entwicklungen der Corona-Krise in ihren medizinischen und wirtschaftlichen Aspekten diskutiert und eingeordnet – in nur 19 Minuten. Talk-Gast am Montag, den 11. Januar: Dr. Stefan Steinmetz, der die Impfungen in der Stadt Essen leitet. Los geht es wie immer um 10 Uhr, jeder kann via Zoom live dabei sein – einfach auf diesen Link klicken.

Über das DUB UNTERNEHMER-Magazin

Das DUB UNTERNEHMER-Magazin erscheint zweimonatlich in einer Gesamtauflage von über 265.000 Exemplaren am Kiosk, als Bordexemplar am Flughafen sowie als Supplement in "Handelsblatt" und "WirtschaftsWoche". Weitere Supplements erscheinen in der "Welt am Sonntag" und der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Thematischer Fokus ist die digitale Transformation. Zur Zielgruppe zählen Unternehmer, Gründer, Führungskräfte und Investoren. Herausgeberin ist Brigitte Zypries. Mehr unter dub-magazin.de

Über die DUB UNTERNEHMER-Akademie

Die DUB UNTERNEHMER-Akademie richtet sich an Unternehmer, Führungskräfte, Gründer und Investoren. Die Plattform bietet exklusive Digital-Events, zertifizierbare Business-Coachings, Digital-Reisen und Unternehmens-Insights sowie ein exklusives Akademie-Netzwerk. Mitglieder erhalten zudem das zweimonatlich erscheinende DUB UNTERNEHMER-Magazin im Abonnement. Mehr unter dub-akademie.de

Über die Deutsche Unternehmerbörse dub.de GmbH

Die Deutsche Unternehmerbörse DUB.de ist das Portal für Unternehmer, Gründer und Investoren. Verkaufen oder kaufen Sie ein Unternehmen auf der reichweitenstärksten und unabhängigen Unternehmensbörse im deutschsprachigen Raum. Finden Sie hier Ihren Nachfolger, ihr Wunschunternehmen oder das auf Sie passende Franchise-Angebot. Darüber hinaus finden Sie auf DUB.de Berater für jede Unternehmenslage und journalistische sowie Experten-Beiträge zu Themen wie Management, Finanzierung, Karriere und Recht. Alles von Unternehmern für Unternehmer. Mehr unter DUB.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Deutsche Unternehmerbörse dub.de GmbH
Schanzenstraße 70
20357 Hamburg
Telefon: +49 (40) 468832-660
Telefax: +49 (40) 468832-669
http://www.dub.de/

Ansprechpartner:
Nina Schürmann
Telefon: +49 (40) 468832-22
E-Mail: leserservice@dub.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel