Posted in Finanzen / Bilanzen

Expertise der hsp offenbart Lesern verborgene Chancen jeder Krise

Expertise der hsp offenbart Lesern verborgene Chancen jeder Krise Posted on 17. November 2020

„Der Steuerberater als Krisenmanager“ lautet der Titel des Fachbuchs, für das Paul Liese, Geschäftsführer der hsp Handels-Software-Partner GmbH und Compliance-Software-Spezialist, seine Expertise rund um die Digitalisierung und ihre positiven Auswirkungen als Mitautor beisteuert. Das 270 Seiten umfassende Werk ist im Schäffer-Poeschel Verlag erschienen und kann Organisationen als Fahrplan in eine erfolgreiche Zukunft dienen. Erfahrene Praktiker aus der Steuer- und Unternehmensberatung stellen Beratungskonzepte rund um Liquiditätsplanung, Controlling und Rechnungswesen vor, die Unternehmen in Krisenzeiten stärken.

Die Steuerberatungsbranche und ihre Mandantenunternehmen bleiben von der aktuellen volkswirtschaftlichen Krise nicht verschont. Die Mandanten haben wegen Corona geänderte Erwartungen, was die Branche wiederum vor neue Herausforderungen unter ungewohnten Bedingungen stellt. Dennoch sagt hsp-Geschäftsführer Paul Liese: „Die Krise ist eine Chance. Punkt. Chancen ergreifen statt schwarz sehen in diesen verrückten Zeiten – das gilt ganz besonders für unsere Branche. Wir haben das steuerrechtliche und betriebswirtschaftliche Know-how, das unsere Mandanten jetzt brauchen.“ Nun sei die Zeit, aus dem Wissen um die internen Abläufe und Prozesse mehr zu machen und Mandanten jenseits von Fragen der reinen Steuergestaltung zu begleiten.


Schon jetzt zeigt sich, dass die Herausforderungen der Pandemie vielerorts neue Möglichkeiten eröffnen. Besonders die Digitalisierung hat in diesem Kontext einen Stellenwert erreicht, den vor der Krise auch Fachleute nicht erwartet hätten. hsp-Geschäftsführer Paul Liese hat deshalb im Kapitel des Fachbuchs „Digitalisierung jetzt!“ seine Erfahrungen mit Prozessdokumentationen und Digitalisierung im Allgemeinen zusammengefasst und liefert Unternehmen damit einen Mehrwert, der sich als Wettbewerbsvorteil nutzen lässt.

Nur eine zukunftsorientiert aufgestellte Kanzlei kann ihren Mandanten ein zukunftsweisender Berater sein. Die fünf Autoren des Buches „Der Steuerberater als Krisenmanager“ – Steffi Köchy-Gellfart, Ines Scholz, Martin Klumpp, Paul Liese und Daniel Terwersche – sprechen im Livetalk am 20.11.2020 über das gemeinsame Buchprojekt. Das Buch bietet eine Handreichung für Steuerberater und ihre Dienstleistung unter den veränderten Bedingungen der Krise. Die Leser erhalten das Rüstzeug für eine erfolgreiche Bewältigung der anstehenden Aufgaben, die in den Kanzleien veränderungsbereite Steuerberater erfordert, die kaufmännisches Faktenwissen mit neuen Methoden verbinden und das klassische Steuerberatergeschäft weiterentwickeln. Ausführliche Praxisbeispiele, Checklisten und eine Mustersammlung unterstützen bei der Umsetzung im Praxisalltag.

Über die hsp Handels-Software-Partner GmbH

Das Hamburger Software-Unternehmen hsp existiert bereits seit 1991. Zu Beginn war die hsp Handels-Software-Partner GmbH auf ERP-Software spezialisiert, namentlich auf die Comet-Programme von Nixdorf. In der Folge begleitete das junge Unternehmen unter anderem die Umstellung der Postleitzahlen Anfang der 1990er.

Seit dem Jahr 2001 entwickelt die hsp die Compliance Suite Opti.X. Der Vertrieb erfolgt über ein stetig wachsendes Netzwerk an OEM-Partnern. Mittlerweile bietet die flexible wie universale Taxonomie-Software Opti.Tax eine Fülle an Modulen und Funktionen: E-Bilanz, Offenlegung beim Bundesanzeiger, Jahresabschluss-Erstellung, Dokumentation nach GoBD und DSGVO, DiFin, Tax Compliance Management System (TCMS) u.v.m. 2020 wurde die umfassende Service-Plattform hsp Community gestartet, wo Unternehmen, Kunden und Partner gemeinsam neue Lösungen entwickeln.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

hsp Handels-Software-Partner GmbH
Notkestraße 9
22607 Hamburg
Telefon: +49 (40) 534369-0
Telefax: +49 (40) 534369-149
https://www.hsp-software.de

Ansprechpartner:
Paul Liese
Geschäftsführender Gesellschafter
Telefon: +49 (40) 534369201
E-Mail: p.liese@hsp-software.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel