Posted in Allgemein

FTG mit erstem virtuellem Messestand mit Live-Chat

FTG mit erstem virtuellem Messestand mit Live-Chat Posted on 12. November 2020

 

In Zeiten weitreichender und nicht weniger notwendiger Einschränkungen aufgrund von Covid-19, deren Dauer noch nicht absehbar ist, gibt es für die Industrie kaum Möglichkeiten, in direkten Kontakt zu ihren Kunden zu treten. Messeveranstaltungen können nicht stattfinden, Schulungen in Unternehmen sind ebenso wenig möglich und auch andere Events mit den Marktpartnern lassen sich nicht durchführen. Aus diesen Gründen bedarf es alternativer, digitaler Vertriebswege. So hat sich die FTG, Friedrich Göhringer Elektrotechnik GmbH, entschieden, ab Mitte November eine virtuelle Messe für ihre Geschäftspartner anzubieten.


Die FTG mit Sitz in Triberg (Südschwarzwald)  produziert Systeme zur sicheren wie effizienten Verteilung und Verbindung von elektrischen Strömen. Komponenten des Herstellers kommen weltweit in Verteilerschränken zum Einsatz. Die Kunden sowie alle Fachleute aus dem Bereich Elektroinstallation können sich ab Mitte November dieses Jahres digital über den Messestand führen lassen. Nach Terminvereinbarung stehen FTG-Berater zur Verfügung, um mit ihnen über Live-Chats das direkte Gespräche zu führen.

Auf dem virtuellen Messestand zeigt FTG die neuesten Produktentwicklungen an Phasenschienen sowie Lösungen für unterschiedliche Einsatzbereiche der Elektrotechnik. Weiter werden die neuesten Trends zu den Themen Aluminium, Solaranwendungen, höhere Schutzklassen sowie Überspannungsschutz vorgestellt.

Mit dem virtuellen Messestand und dem direkten Kontakt via Live-Chat nutzt FTG die Möglichkeiten der Digitalisierung und des Internets. Sicher können diese den persönlichen Umgang mit den Kunden nicht gänzlich ersetzen. Unter dem Umstand, dass Kundentermine auf absehbare Zeit nicht erlaubt sind, bieten diese Maßnahmen dennoch sehr gute Möglichkeiten, sich mit den Marktpartnern auszutauschen und wichtige Informationen zu transportieren – beinahe so wie von Angesicht zu Angesicht.

Termine für den Besuch der virtuellen Messe inklusive Live-Chat können über die Website von FTG unter www.ftg-germany.de angefragt werden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Friedrich Göhringer Elektrotechnik GmbH
Gerwigstrasse 8
78098 Triberg
Telefon: +49 (7722) 9636-0
Telefax: +49 (7722) 9636-36
http://www.ftg-germany.de

Ansprechpartner:
FTG Friedrich Göhringer Elektrotechnik GmbH
Telefon: +49 (7722) 9636-0
Fax: +49 (7722) 9636-36
E-Mail: info@ftg-germany.de
Jürgen Schaal
SCHAAL.TROSTNER KOMMUNIKATION GMBH
Telefon: +49 (7121) 136-1668
E-Mail: juergen.schaal@schaal-trostner.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel