Posted in Allgemein

M-Files integriert Adobe Sign für einfache und sichere elektronische Unterschriften

M-Files integriert Adobe Sign für einfache und sichere elektronische Unterschriften Posted on 9. November 2020

M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, gibt die Integration von Adobe Sign, der marktführenden Lösung für elektronische Signaturen aus der Adobe Document Cloud, in M-Files bekannt.

E-Signaturen bieten eine effiziente und rechtlich verbindliche Möglichkeit, die Zustimmung oder Genehmigung zu elektronischen Dokumenten und Formularen einzuholen. Sie können handschriftliche Unterschriften in praktisch jedem Prozess ersetzen. Bei papierbasierten Prozessen müssen beide Parteien ein Dokument ausdrucken, es womöglich mehrfach unterzeichnen und versenden oder sich für gemeinsame Unterschriften sogar an einem Ort treffen – eine unnötige und zeitraubende Unannehmlichkeit.


Das intelligente Informationsmanagement mit M-Files bietet einen einzigartigen, kontextbezogenen Zugriff auf Dokumente aus jeder beliebigen Quelle innerhalb einer Organisation. Mit Adobe Sign können diese jetzt elektronisch signiert werden. Im vergangenen Jahr wurden mehr als 8 Milliarden Transaktionen mit digitalen Signaturen über Adobe Sign und die Adobe Document Cloud abgewickelt. M-Files-Benutzer können elektronische Unterschriften aus jedem M-Files-Prozess heraus anfordern – auch mit den mobilen Apps von M-Files und aus den Integrationen in gängigen Anwendungen wie Microsoft Teams, Salesforce und Google Workplace heraus.

Die Verwendung elektronischer Unterschriften in M-Files bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Verbesserung der Kundenzufriedenheit sowie von Effizienz und Compliance. Unternehmen können die Nutzererfahrung im Verkauf und Einkauf sowie im Vertrags- oder Kundenmanagement deutlich verbessern. Sie stärken damit ihre Wettbewerbsfähigkeit und ihr Image als Innovator. Dokumentenintensive Branchen wie Professional Services –beispielsweise Consulting, Legal oder Accounting – profitieren von schnelleren und effizienteren Prozessen, ohne dass die Einhaltung von Vorschriften beeinträchtigt wird. Dasselbe gilt für alle internen Prozesse, die rechtsverbindliche Unterschriften erfordern, wie Qualitätskontrolle oder Rechnungsprüfung.

Da Remote Work mittlerweile zur Regel geworden ist, bieten elektronische Unterschriften eine hervorragende Möglichkeit zur Rationalisierung von Prozessen, die sonst langwierig und umständlich wären. Die Möglichkeit, aus der Ferne auf Dokumente zuzugreifen und unabhängig davon, wo sich die benötigten Informationen befinden, Transaktionen abzuschließen, ist wichtiger denn je. Mit M-Files und Adobe Sign können Organisationen ihre Effizienz aufrechterhalten, selbst wenn ihre Mitarbeiter im Homeoffice oder unterwegs sind. Mit der Flexibilität, die M-Files und Adobe Sign bieten, können Unternehmen auch in diesen ungewöhnlichen Zeiten wie gewohnt arbeiten.

„Rechtsverbindliche elektronische Signaturen sind mit Blick auf die sich wandelnden Arbeitsbedingungen und den Modern Workplace ein wichtiges Instrument für alle Organisationen“, so Greg Milliken, Senior Vice President für strategische Allianzen bei M-Files. „Mit Milliarden von Transaktionen von Millionen von Unterzeichnern rund um den Globus ist Adobe ein echter Marktführer auf diesem Gebiet. Wir sind überzeugt von dieser neuen Allianz und begeistert von den Möglichkeiten, die Adobe Sign unseren Kunden bieten wird.“

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit M-Files, um gemeinsam veraltete papierbasierte, manuelle Unterschriftsverfahren durch moderne, digitale Unterschriftsverfahren zu ersetzen“, so Chris Whitcomb, Director of Worldwide Business Development bei Adobe. „Mit Adobe Sign können M-Files-Kunden wichtige Dokumente schnell, einfach und sicher digital unterzeichnen lassen, was bei den heutzutage rasch wechselnden Arbeitsorten von entscheidender Bedeutung ist.“

Mehr Informationen über die Integration von Adobe Sign in M-Files finden sich hier:
https://catalog.m-files.com/…

Mehr Informationen zu Adobe Sign auf der Adobe-Website:
https://acrobat.adobe.com/…

Über M-Files

M-Files bietet eine Softwareplattform der nächsten Generation für intelligentes Informationsmanagement. Sie verbessert die Performance von Unternehmen und Organisationen deutlich, indem sie den Menschen hilft, Informationen effektiver zu finden und zu nutzen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Enterprise-Content-Management-Systemen (ECM) oder anderen Content-Services-Plattformen vereinheitlicht M-Files Systeme, Daten und Inhalte in der gesamten Organisation, ohne bestehende Systeme und Prozesse zu stören oder eine Datenmigration zu erfordern. Unter Einsatz von Technologien der Künstlichen Intelligenz (KI) bricht M-Files mit dem Intelligent Metadata Layer bestehende Informationssilos auf, indem es den Nutzern den Zugriff und die Nutzung von Informationen im gewünschten Kontext erlaubt. Dabei können sich die Informationen in beliebigen Systemen, Repositories oder anderen Datenquellen befinden, einschließlich Netzwerkordnern, SharePoint, File-Sharing-Diensten, ECM-Systemen, CRM-Systemen, ERP-Systemen und anderen Geschäftsanwendungen und Ablagen. Tausende von Organisationen in über 100 Ländern – wie beispielsweise NBC Universal, OMV, Rovio, SAS Institute und thyssenkrupp – nutzen M-Files für die Verwaltung ihrer Informationen und Prozesse. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.m-files.de. M-Files ist ein eingetragenes Markenzeichen der M-Files Corporation. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

M-Files
Kaiserswerther Str. 115
40880 Ratingen
Telefon: +49 (2102) 42-0616
Telefax: +49 (2102) 42-0620
http://www.m-files.com/de

Ansprechpartner:
Bernd Hoeck
Press Relations DACH
Telefon: +49 7721 9461 220
E-Mail: bernd.hoeck@bloodsugarmagic.com
Jan Thijs van Wijngaarden
Channel Sales Manager
Telefon: +49 (2102) 420616
E-Mail: jan.thijs.van.wijngaarden@m-files.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel