Posted in Allgemein

GK Software kündigt die Verfügbarkeit seiner führenden Enterprise Retail-Lösung auf Microsoft Azure an

GK Software kündigt die Verfügbarkeit seiner führenden Enterprise Retail-Lösung auf Microsoft Azure an Posted on 4. November 2020

GK Software kombiniert seine umfassende Expertise im Retailbereich mit den Möglichkeiten, die Microsoft Azure zur Verfügung stellt, um deutlichen Mehrwert für den Einzelhandel zu schaffen. Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, Retailer in die Lage zu versetzen, ihre Applikationen noch effizienter zu betreiben.

Durch den Einsatz der Services und der Infrastruktur von Microsoft Azure können Handelsunternehmen damit eine der führenden* Enterprise-Omni-Channel-Lösungen mit noch mehr Flexibilität sowie zusätzlichem Potenzial in vielen Bereichen nutzen. Die Zusammenarbeit ermöglicht sowohl GK Software als auch Microsoft, die Lösungen des jeweils anderen direkt über die jeweilige Vertriebsorganisationen mit einem gemeinsamen globalen Co-Sell-Modell zu vertreiben.


cloud4retail ist GK Software’s flexible, offene Handelsplattform, die verschiedene Dienste für den Betrieb integrierter Unified-Commerce-Umgebungen bereitstellt. Darüber hinaus wird die Plattform durch innovative Dienste wie KI-basiertes Dynamic Pricing, Personalisierung und Fraud Detection sowie mobile Kunden Apps oder Fiskalisierungslösungen erweitert. Die cloud4retail-Plattform ist für den Einsatz mit Microsoft Azure optimiert und nutzt dessen vielfältige Speicher-, Server- und Skalierungsmöglichkeiten, die erhebliche Vorteile gegenüber herkömmlichen On-Premise-Installationen bieten. Dabei werden die umfassenden Erweiterungs- und Anpassungsmöglichkeiten der verschiedenen cloud4retail-Services, z.B. Konfiguration, Erweiterung, Anpassung, Flow-Design, App Enablement, selbstverständlich beibehalten.

Mit cloud4retail auf Microsoft Azure haben Einzelhändler jetzt die Wahl zwischen verschiedenen Bereitstellungsmodellen und können ihren Betrieb je nach Bedarf einfach und flexibel skalieren.

Michael Scheibner, Chief Strategy Officer von GK Software, sagt: "Wir erwarten signifikante Effekte für unsere Kunden sowohl im Bereich der Gesamtkosten als auch in Bezug auf Skalierbarkeit, Sicherheit und Flexibilität. Mit unserer cloud4retail-Plattform können wir unsere Dienstleistungen entsprechend den Kundenanforderungen nutzen und Einzelhändler beim Übergang ihrer IT-Landschaft in die Azure-Cloud unterstützen. Die globale Verfügbarkeit von Microsoft Azure ist für einen weltweit agierenden Lösungsanbieter wie GK Software eine hervorragende Basis, um seine führende Handelsplattform international nutzen zu können."

"Unternehmen wie GK Software schaffen Mehrwert durch die Integration ihrer Lösungen mit Microsoft Azure", sagte Sahir Anand, Principal & Global Retail Industry Lead, Microsoft Azure bei Microsoft. "Die Produktintegration mit GK Software ist genau die Art von technologischer Lösung, die sicherstellt, dass Vertriebsmitarbeiter, Manager und HQ-Teams in den Filialen in der besten Position sind, um bei jeder Interaktion erfolgreich zu sein."

Diese Position wird auch von Xenia Giese, Industry Executive Retail & Consumer Goods bei Microsoft, unterstrichen: "Durch die Kombination unserer Microsoft Azure Plattform mit der umfassenden Retail-Expertise von GK Software ermöglichen wir es Einzelhändlern, die Vorteile der Azure-Cloud-basierten Lösungen zu nutzen. Dies wird dazu beitragen, einen Mehrwert für unsere gemeinsamen Kunden zu schaffen und die Transformation von Einzelhandelsprozessen mit digitaler Technologie zu unterstützen."

*"The Forrester-Wave: Point of Service, Q3 2018" / Pressemitteilung GK

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GK SOFTWARE SE
Waldstraße 7
08261 Schöneck
Telefon: +49 (37464) 84-0
Telefax: +49 (37464) 84-15
http://www.gk-software.de

Ansprechpartner:
Dr. René Schiller
Leiter Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (37464) 84264
Fax: +49 (37464) 84-15
E-Mail: rschiller@gk-software.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel