Posted in Ausbildung / Jobs

113 Arbeitsplätze gesichert

113 Arbeitsplätze gesichert Posted on 13. Oktober 2020

Nach ihrer Gründung im Jahre 1836 hat sich die Cordier Spezialpapier GmbH an den Produktionsstandorten als wichtiger Wirtschaftsfaktor etabliert. Mit ihrer über 180-jährigen Unternehmensgeschichte beschäftigt das Unternehmen mehr als 110 Mitarbeiter und betreibt Produktionsstandorte in Bad Dürkheim und Mühltal. Die Gesellschaft hatte am 28. Oktober 2019 beim Amtsgericht Neustadt an der Weinstraße ein Verfahren zur Sanierung in Eigenverwaltung beantragt, woraufhin das reguläre Verfahren am 1. Januar 2020 eröffnet wurde.

Centuros unterstütze die Eigenverwaltung (BBL Rechtsanwälte) und den Sachwalter Dr. Thomas Rittmeister (Reimer Rechtsanwälte) im Rahmen eines M&A-Prozesses exklusiv bei der Investorensuche.

Der weltweit führende Hersteller von Vulkanfiber, die DYNOS Gruppe mit Sitz in Troisdorf (nahe Köln), übernimmt im Rahmen eines Asset Deals den Geschäftsbereich Technische Papiere der Cordier Spezialpapier GmbH. Durch eine erfolgreiche Übernahme konnte der Fortbestand der Geschäftsbetriebe an den Produktionsstandorten Bad Dürkheim und Mühltal, sowie 113 Arbeitsplätze, gerettet werden.


Wir freuen uns, dass wir die Cordier Spezialpapier GmbH bei der Investorensuche unterstützen konnten und wünschen der DYNOS Gruppe und den übernommenen Mitarbeitern viel Erfolg für die Zukunft.

Reimer Rechtsanwälte

Thomas Rittmeister (Sachwalter)

BBL Brockdorff & Partner Rechtsanwälte

Justus von Buchwaldt (Generalbevollmächtigter | Eigenverwaltung)

Rouven Quick (Generalbevollmächtigter | Eigenverwaltung)

Centuros

Carlos Rodrigues (Partner)

André Figahs (Consultant)

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Centuros GmbH
Kurfürstenstraße 6
14467 Potsdam
Telefon: +49 (331) 6264786-0
Telefax: +49 (331) 6264786-99
http://www.centuros.com

Ansprechpartner:
Carlos Rodrigues
E-Mail: cr@centuros.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel