Posted in Events

Webinar „Krisenkommunikation – nicht nur zu Corona-Zeiten“

Webinar „Krisenkommunikation – nicht nur zu Corona-Zeiten“ Posted on 9. Oktober 2020

Am 12.10.2020 startet die „3. Würzburg Web Week“. Aktuell stehen 136 Termine auf dem Programm. Dazu zählt auch das Webinar „Krisenkommunikation – nicht nur in Zeiten von Corona“ der PR-Agentur „schoesslers“, die zur Vogel Communications Group mit Sitz in Würzburg gehört. Das kostenfreie Event findet am 12.10.2020 um 15:30 Uhr statt und dauert ca. 30 Minuten, danach besteht die Möglichkeit für Fragen.

Zum Webinar: Es ist wie im Science Fiction: Ein Virus erobert die Welt, alles macht dicht, nichts geht mehr. Wirklich nichts mehr? Wie kann Kommunikation dazu beitragen, dass doch noch was geht? Dass sogar jetzt erst recht was geht. Anhand ausgewählter Beispiele erklärt Dr. Jochen Kalka, Mitglied der Geschäftsleitung von schoesslers, wie diese Krise als Chance genutzt werden kann: Vom Autohändler bis zum Handwerker-Portal. Jochen Kalka zeigt, wie Unternehmen zu positiven Headlines kommen – während alle Wettbewerber negative Schlagzeilen schreiben. Er zeigt, wie Kommunikation in der Krise zu wirtschaftlichem Erfolg führen kann. In jeder Krise. Das Webinar wendet sich an Kommunikationsverantwortliche, Unternehmen, Agenturen und alle, die Lust haben, schoesslers kennenzulernen.

Referent Dr. Jochen Kalka ist Mitglied der Geschäftsleitung der Berliner PR-Agentur schoesslers. Rund 20 Jahre lang war er als Chefredakteur beim Verlag Werben & Verkaufen, München, verantwortlich für Titel wie W&V, Kontakter, Lead Digital, Media & Marketing, marketingjournal und alle damit verbundenen Online-Auftritte. Davor arbeitete er für Burda Medien und Schitag Ernst & Young in der Kommunikation. Er schrieb mehrere Fachbücher, zuletzt „Die Startup-Lüge“ (Econ 2019), und war 25 Jahre Autor für die Süddeutsche Zeitung.


Zur Würzburg Web Week: Als zentrale Veranstaltung für Digitalisierungsthemen in Mainfranken ist sie Treffpunkt für all diejenigen, die mit dem Thema Digitalisierung zu tun haben oder Interesse an dem Thema haben. Die Teilnahme an den meisten Veranstaltungen ist kostenfrei, rund 85% der Veranstaltungen finden online statt. Die Vogel Stiftung ist wie Vogel Communications Group ebenfalls Sponsor dieses einwöchigen Digitalisierungsfestivals. https://wueww.de/

Weitere Informationen zum Webinar „Krisenkommunikation“ finden sie hier. Anmeldung per Mail an: jochen.kalka@schoesslers.com

Über die Vogel Communications Group GmbH & Co. KG

Vogel Communications Group ist einer der führenden Dienstleister für B2B-Kommunikation im deutschsprachigen Raum. Hauptsitz ist Würzburg. Mit vier Agenturen am Berliner Standort bietet die Gruppe umfassende Kommunikationskompetenzen. Die Angebote der Gruppe reichen von Fachmedien, Corporate Publishing, Social-Media-Services, PR, Messedienstleistungen, Netzwerken und Communitys bis zu Market Intelligence & Insights sowie einem hauseigenen Kongresszentrum. Die Publishingbereiche führen 100+ Fachzeitschriften, 100+ Webportale, 100+ Business-Events sowie zahlreiche mobile Angebote und internationale Aktivitäten. Die Print- und Digital-Medien eröffnen den Zugang in 14 Branchen in den fünf Wirtschaftsfeldern Industrie, Automobil, Informationstechnologie, Recht/Wirtschaft/Steuern und B2B-Kommunikation.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Vogel Communications Group GmbH & Co. KG
Max-Planck-Str. 7/9
97082 Würzburg
Telefon: +49 (931) 418-0
Telefax: +49 (931) 418-2750
http://www.vogel.de

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel