Posted in Allgemein

Kompletter Live-Sport von MySports und Teleclub künftig bei Swisscom und im Kabelnetz

Kompletter Live-Sport von MySports und Teleclub künftig bei Swisscom und im Kabelnetz Posted on 23. Juli 2020

Dank einer Vereinbarung über die Distribution von MySports bzw. Teleclub auf den Plattformen des jeweils anderen Partners, ermöglichen UPC und Swisscom ab Herbst 2020 ihren Kunden in der Schweiz den gleichberechtigten und vollständigen Zugang zu den Live-Sportinhalten. Alle Details zu den Angeboten werden rechtzeitig vor der Lancierung durch die Anbieter kommuniziert.

Von der Vereinbarung profitieren 1,8 Millionen Kunden von UPC und den MySports-Verbreitungspartnern von Suissedigital sowie 1,55 Millionen Swisscom TV-Kunden. Sie haben künftig die Möglichkeit, alle Spiele der höchsten Schweizer Fussball- und Eishockeyligen sowie die Partien der UEFA Champions League, der UEFA Europa League, der Bundesliga, vieler weiterer europäischer Fussballligen oder der europäischen und nordamerikanischen Hockeyligen uneingeschränkt zu verfolgen. Dabei kommen alle Kunden in den Genuss der vollständigen Inhalte von MySports und Teleclub. Das Angebot soll im Laufe des dritten Quartals 2020 und damit zeitnah zum Start der neuen Fussball- und Hockey-Saison auf den jeweiligen TV-Plattformen buchbar sein.

Langjähriges Ziel erreicht


Nicht nur für die Fans, auch für die Verantwortlichen der beteiligten Telekommunikations-Anbieter erfüllt sich mit der vorliegenden Vereinbarung ein lang gehegter Wunsch. Dazu Baptiest Coopmans, CEO UPC: „MySports hat sich bereits knapp drei Jahre nach seiner Lancierung zu einem führenden Player in der Schweizer TV-Sport-Landschaft entwickelt. Durch die Verbreitung auf Swisscom TV können wir zukünftig den Wunsch vieler Fans des Schweizer Eishockeys erfüllen, den vollen Zugang zu MySports bei Swisscom zu erhalten. Gleichzeitig profitieren die Kunden von UPC und den MySports-Verbreitungspartnern von Suissedigital künftig vom vollen Sport- und Unterhaltungsangebot von Teleclub, was uns ein langjähriges Anliegen war.“

Urs Schaeppi, CEO Swisscom, doppelt nach: „Wir bauen unser Teleclub Entertainment Angebot kontinuierlich weiter aus und begeistern Kunden mit spannenden und emotionalen Live-Inhalten. Nun können künftig alle Swisscom TV und UPC Kunden sowie auch TV-Kunden anderer Plattformen die Inhalte von MySports und Teleclub geniessen, jeweils zu gleichen Konditionen. Das ist ein wichtiger Meilenstein. Wir freuen uns sehr, dass wir im Sinne aller Sportfans diese wichtige Einigung erzielt haben."

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

upc cablecom GmbH
Zollstrasse 42
CH8021 Zürich
Telefon: +41 (58) 3889111
http://www.upc-cablecom.ch

Ansprechpartner:
Media Relations
Telefon: +41 (58) 22198-04
E-Mail: media@swisscom.com
Media Relations
Telefon: +41 (58) 38899-99
E-Mail: media.relations@upc.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel