Posted in Allgemein

Neue Wirbelstromprüfgeräte für das DGZfP-Ausbildungszentrum in Magdeburg

Neue Wirbelstromprüfgeräte für das DGZfP-Ausbildungszentrum in Magdeburg Posted on 18. Mai 2020

Seit Jahren arbeitet die Rohmann GmbH eng mit Ausbildungsstätten zusammen. Das reicht von Forschungsprojekten mit Universitäten im Bereich der zerstörungsfreien Prüfung mit Wirbelstrom bis hin zu Besuchen von Auszubildenden und Studierenden an unserem Hauptsitz in Frankenthal. Es ist uns wichtig, mit praktischen Beispielen die Vielfalt der Prüfaufgaben und Lösungen mit Wirbelstrom aufzuzeigen und das Interesse an der zerstörungsfreien Prüfung zu wecken.

Am 19. Februar 2020 besuchte Petra Rohmann, Geschäftsführerin der Rohmann GmbH, gemeinsam mit Thomas Schwabe und Jürgen Lauer das Magdeburger Ausbildungszentrum der DGZfP. Im Gepäck zwei neue Wirbelstromprüfgeräte ELOTEST PL600. Petra Rohmann schätzt die Arbeit des DGZfP und freute sich, mit ihrer Leihstellung der zwei Inline-Prüfgeräte die Arbeit des Ausbildungszentrums unterstützen zu können. Holger Nowak, der in Magdeburg DGZfP-Fachleiter für die Wirbelstromprüfung ist, nahm die Geräte entgegen. Eine kurze Geräteeinweisung bildete den Abschluss des Besuches.

Über die Rohmann GmbH

Die ROHMANN GmbH ist ein führender deutscher Hersteller von Wirbelstromprüfgeräten und Systemen für die Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (ZfP). Seit 40 Jahren entwickelt, produziert und vertreibt das Familienunternehmen mit Sitz im pfälzischen Frankenthal Prüfgeräte und -Systeme, die heute weltweit in der Riss-, Wärmebehandlungs-, Materialverwechslungs- und Schleifbrand-Prüfung für namhafte Unternehmen der Luftfahrt, Automobilindustrie sowie Schienenwesen, Energie (z.B. Kraftwerke, Erneuerbare Energien) und Stahlindustrie zum Einsatz kommen. Das Angebot umfasst neben kleinen Handprüfgeräten auch komplett in den Produktionsprozess integrierte Liniengeräte und Handlingsysteme sowie hochkomplexe roboterbasierende Prüfanlagen, die anspruchsvollste Prüfaufgaben in höchster Qualität und Präzision absolvieren.


Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Rohmann GmbH
Carl-Benz-Str. 23
67227 Frankenthal
Telefon: +49 (6233) 3789-0
Telefax: +49 (6233) 3789-77
http://www.rohmann.de

Ansprechpartner:
Annett Wieduwilt
Vertriebsassistentin
Telefon: 06233 3789-280
E-Mail: wieduwilt@rohmann.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel