Posted in Kooperationen / Fusionen

GETEC erwirbt ROMONTA Bergwerks Holding AG

GETEC erwirbt ROMONTA Bergwerks Holding AG Posted on 18. Mai 2020

Die Aktionäre der ROMONTA Bergwerks Holding AG aus Amsdorf bei Halle und ein Bieterkonsortium um die GETEC Energie Holding GmbH (GETEC) aus Magdeburg/ Hannover haben sich auf einen Kaufvertrag zur Übernahme aller Aktien rückwirkend zum 01.01.2020 geeinigt. Die kartellrechtliche Freigabe steht noch aus. Über den Kaufpreis ist Stillschweigen vereinbart worden.

ROMONTA ist Weltmarktführer bei der Gewinnung und Vermarktung von Montanwachs und betreibt darüber hinaus ein Abfallverwertungszentrum. GETEC beabsichtigt, das Bestandsgeschäft, die Gewinnung und Vermarktung von Montanwachs, ebenso wie das Abfallverwertungszentrum weiter auszubauen. So ist der Bau eines weiteren Ersatzbrennstoffkraftwerks geplant. Darüber hinaus ist es das Ziel, im Rahmen der Rekultivierung des Tagebaus die Erneuerbaren Energien auszubauen. GETEC verfügt mit dem Tochterunternehmen GETEC green energy GmbH aus Magdeburg über das entsprechende Know-how und hat bereits in der Vergangenheit mit ROMONTA einen größeren PV-Park umgesetzt. Neben dem Ausbau der Photovoltaik soll künftig auch ein Windpark entstehen.

„Wir freuen uns, dass sich die ROMONTA-Aktionäre für den Verkauf an unsere Gruppe entschieden haben. Wir stehen in einer nahezu 20-jähriger Geschäftsbeziehung, kennen ROMONTA sehr gut und sind überzeugt davon, dass wir mit Hilfe unseres Know-hows das Unternehmen weiter stärken und voranbringen können“, so der geschäftsführende Gesellschafter der GETEC GRUPPE, Dr. Karl Gerhold.


„Sowohl GETEC als auch ROMONTA sind Unternehmen aus Sachsen-Anhalt, die längst über die Grenzen unseres Landes hinaus wirken. Mit der Übernahme der ROMONTA durch die neuen Gesellschafter werden Kräfte gebündelt, Innovationen ermöglicht und die Grundlagen für eine weiter erfolgreiche Unternehmensentwicklung sowie sichere Arbeitsplätze geschaffen. Ich freue mich, dass dieser Prozess, der für die Perspektive des Mitteldeutschen Reviers wichtig ist und den ich seit längerer Zeit begleitet habe, nun erfolgreich zu einem Abschluss gekommen ist“, betonte Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff.

Die neuen Gesellschafter, wozu auch GETEC gehört, sei für ROMONTA seit Langem ein zuverlässiger und seriöser Partner in der Zusammenarbeit, erklärten übereinstimmend die Vorstände der ROMONTA Bergwerks Holding AG, Rena Eichhardt und Uwe Stieberitz. Man freue sich darauf, mit den neuen Gesellschaftern künftig die Geschäftsfelder am Standort Amsdorf weiter auszubauen, um sowohl die Beschäftigung als auch die Zukunft des Unternehmens zu sichern.

Über ROMONTA

ROMONTA ist der weltgrößte Erzeuger von Rohmontanwachs mit einer nahezu 100-jährigen Tradition in der stofflichen Nutzung von Braunkohle. ROMONTA hat sich in den letzten Jahren vom reinen Erzeuger von Rohmontanwachs und von Montanwachsprodukten zu einem Experten und Dienstleister für spezielle Wachsanwendungen entwickelt. In Mitteldeutschland hat sich ROMONTA zudem in den letzten Jahren als Service-Unternehmen und Dienstleister für die Aufbereitung und thermische Verwertung von Abfällen etabliert.

Über die GETEC ENERGIE HOLDING GmbH

Die GETEC Energie Holding GmbH ist ein Energiedienstleistungsunternehmensverbund und bildet zusammen mit ihren deutschland- und europaweiten Beteiligungen und Aktivitäten im Immobilienbereich die GETEC GRUPPE. Die Expertisen und Fähigkeiten der verschiedenen Gesellschaften reichen von der Errichtung und dem Betrieb von Arealnetzen, dem Energiehandel, der Realisierung maßgeschneiderter Energieversorgungsmodelle im Contracting bis hin zur Entwicklung und dem Ausbau regenerativer Energielösungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

GETEC ENERGIE HOLDING GmbH
An der Börse 4
30159 Hannover
Telefon: +49 (511) 51949100
Telefax: +49 (511) 51949197
http://www.getec-energie.de

Ansprechpartner:
Frances Liensdorf
Konzernentwicklung &-steuerung
Telefon: +49 (511) 121088-652
Fax: +49 (511) 121088-631
E-Mail: frances.liensdorf@getec-holding.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel