Posted in Medien

Whitepaper der PresseBox: Erfolgreiche Kommunikation zur Produkt-PR

Whitepaper der PresseBox: Erfolgreiche Kommunikation zur Produkt-PR Posted on 13. Februar 2020

Die PresseBox, Presseportal mit Fokussierung auf die Bereiche IT und Industrie im deutschsprachigen Raum, informiert im Whitepaper „Produkt-PR“ vor allem kleine und mittelständische Unterhemen darüber, wie der Einsatz von produktbezogenen Kommunikationsmaßnahmen richtig zu planen und auszuwerten ist. Das 17-seitige PDF ist zum freien Download auf der Homepage verfügbar.

Klassische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit in Unternehmen verfolgt in aller Regel ein übergeordnetes Kommunikationsziel: Die Etablierung eines Unternehmensimages oder dessen positive Beeinflussung. Sympathie, Wohlwollen und Vertrauen zum Unternehmen sollen aufgebaut werden und sich gleichzeitig langfristig auf dessen Angebot übertragen, was wiederum dessen Absatz erhöht.

Abgrenzung zur klassischen Unternehmens-PR


Im Whitepaper erhalten die Leser zunächst eine Definition des Begriffes der Produkt-PR in Abgrenzung zur klassischen Unternehmens-PR. Neben der Erläuterung der Grundlagen und Mechanismen, finden Interessierte im vorliegenden Whitepaper eine praktische Anleitung zur optimalen Umsetzung der Produkt-PR in allen Phasen eines Produktlebenszyklus: von der Einführungsphase, Analyse der Marktsituation und Abgrenzung vom Mitbewerber bis hin zur absoluten Marktsättigung.

Ganz gleich, ob Produkteinführung oder Etablierung einer bereits bekannten Marke: Im Fokus der Produkt-PR steht das Alleinstellungsmerkmal des Produktes, was in erster Linie eine Differenzierung gegenüber dem Wettbewerb ermöglicht.

Emotionale Attribute

Die Entwicklung eines thematischen Ansatzes in der Produkt-PR dient vor allen Dingen dazu, sachliche Information zu emotionalisieren und damit eine größere Nachrichtenrelevanz für die Medien zu schaffen. Gut durchdachte Produkt-PR ermöglicht es zusätzlich gegebenenfalls komplexere Sachverhalte zum Produkt oder der Dienstleistung detailliert darzustellen. Dadurch ist für beide Seiten – das kommunizierende Unternehmen und die recherchierenden Interessenten – eine Win-win-Situation geschaffen.

Produkt-PR als wertvolle Vertriebsunterstützung

Produkt-PR ist nur ein Baustein im Gesamtkonzept der Absatzförderung. Zahlreiche weitere Maßnahmen des Marketings und des Vertriebs sind letztendlich zumindest mit ausschlaggebend, ob sich erfolgreiche Produkt-PR, gemessen an erzielten, wohlwollenden Veröffentlichungen, auch messbar in Umsatz und Gewinn widerspiegeln. Dies gilt sowohl im B2C, als auch besonders im B2B. Mögliche Maßnahmen im Direktmarketing oder in der klassischen Werbung werden im Whitepaper unter die Lupe genommen.

Das Whitepaper ist kostenfrei verfügbar unter: https://www.pressebox.de/info/whitepaper-produkt-pr/

Im PR-Wissenscenter der PresseBox stehen Ihnen zudem zahlreiche weitere Tipps, Informationen und Fachbeiträge zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Pressearbeit noch erfolgreicher gestalten können.

Über die United News Network GmbH

Die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH zählt zu den führenden Anbietern von Pressediensten im deutschsprachigen Raum und ist ein kompetenter Partner für eine erfolgreiche Unternehmenskommunikation.
Über die Pressedienste PresseBox, mit Branchenfokus Informationstechnologie und Industrie, und lifePR, dem führenden Pressedienst für Lifestyle-Themen, recherchieren Journalisten gezielt in Veröffentlichungen von Unternehmen.
Die Online Communication Box myocobo sorgt für Sichtbarkeit von Unternehmens-Neuigkeiten durch deren Versand an die passenden Online-Portale und Leser.
Unternehmen profitieren von einer hohen Reichweite im Web und bei der adressierten Zielgruppe, einer starken Social-Media-Unterstützung und umfangreichen Reporting-Services.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

United News Network GmbH
Lorenzstr. 29
76135 Karlsruhe
Telefon: +49 (721) 987793-0
Telefax: +49 (721) 987793-11
https://www.unn-online.de

Ansprechpartner:
Magdalena Lürwer
Marketing Manager
Telefon: +49 (721) 987793-30
E-Mail: luerwer@unn-online.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel