Posted in Finanzen / Bilanzen

Rand Water erkennt Sibanye-Stillwater als das kollaborativste und wassersparendste Unternehmen an

Rand Water erkennt Sibanye-Stillwater als das kollaborativste und wassersparendste Unternehmen an Posted on 4. Dezember 2019

Sibanye-Stillwater (Ticker JSE: SGL und NYSE: SBGL – https://www.commodity-tv.com/play/sibanye-stillwater-diversifying-globally-in-metals-and-jurisdictions/ ) freut sich, bei den jährlichen Rand Water* Awards, die am 29. November 2019 stattfanden, als das kooperativste und wassersparendste Unternehmen im südafrikanischen Bergbau ausgezeichnet worden zu sein.

Die Auszeichnung würdigt die positiven Beiträge und die Bereitschaft von Sibanye-Stillwater sowie den positiven Beitrag, den man zu Initiativen zum Wasserschutz und zur Wassernachfrage geleistet haben.

Group CEO Neal Froneman kommentierte: "Wir sind ermutigt von dieser Auszeichnung, die unsere kontinuierlichen Bemühungen würdigt, unsere Wasserressourcen in den Bereichen, in denen wir tätig sind, verantwortungsvoll zu bewirtschaften. Dies steht im Einklang mit unserer neuen strategischen Ausrichtung auf die Intensivierung unserer konzernweiten Bemühungen in den Bereichen Umwelt, Soziales und Governance (ESG) und spornt uns weiter an, weiterhin mit relevanten Parteien zusammenzuarbeiten, um Wege zu finden, die allen Beteiligten zugute kommen".  


*Rand Water ist Südafrikas größter Wasserversorger, der Trinkwasser liefert.

Über Sibanye-Stillwater

Sibanye-Stillwater ist ein unabhängiger, globaler Edelmetallbergbaubetrieb, der eine einzigartige Metallmischung herstellt, zu der Gold und die Platingruppenmetalle (PGMs) gehören. Sibanye-Stillwater mit Sitz in Südafrika besitzt und betreibt ein Portfolio von hochwertigen Aktivitäten und Projekten in den Vereinigten Staaten und im südlichen Afrika. Weltweit ist Sibanye-Stillwater der größte Primärproduzent von Platin und Rhodium, der zweitgrößte in Palladium und der drittgrößte Produzent von Gold und Goldäquivalenten. Weitere Informationen über die Gruppe finden Sie unter https://www.sibanyestillwater.com/

Ende

Investor Relations-Kontakt:

James Wellsted

Leiter Investor Relations

+27 (0) 83 453 4014

E-Mail:  [email=ir@sibanyestillwater.com%20]ir@sibanyestillwater.com [/email]

Sponsor: J.P. Morgan Equities South Africa Proprietary Limited (Südafrika)

In Europa:

Swiss Resource Capital AG

Jochen Staiger

info@resource-capital.ch

www.resource-capital.ch

HAFTUNGSAUSSCHLUSS UND ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN

Wichtig:

Diese Pressemitteilung dient nur zu Informationszwecken und stellt weder ein Verkaufsangebot noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren von Sibanye-Stillwater dar. Den vollständigen Ergebnissatz finden Sie unter https://www.sibanyestillwater.com/… Diese Pressemitteilung darf nicht in den Vereinigten Staaten oder einer anderen Rechtsordnung, in der dies unzulässig ist, gesendet, verteilt, übertragen oder anderweitig zugänglich gemacht werden. Die hierin genannten Wertpapiere wurden und werden nicht nach dem United States Securities Act von 1933 (der "Securities Act") oder bei einer Wertpapieraufsichtsbehörde eines Staates oder einer anderen Gerichtsbarkeit der Vereinigten Staaten registriert und dürfen weder direkt noch indirekt in den Vereinigten Staaten angeboten, verkauft, weiterverkauft, übertragen oder geliefert werden, es sei denn, sie sind gemäß der Registrierung oder einer Befreiung von den Registrierungsanforderungen des Securities Act registriert. Es wird kein öffentliches Angebot von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten oder einer anderen Rechtsordnung erfolgen. Die Wertpapiere wurden nicht von der US Securities and Exchange Commission und der State Securities Commission in den Vereinigten Staaten oder einer anderen US-Aufsichtsbehörde genehmigt oder abgelehnt. Jede gegenteilige Darstellung ist in den Vereinigten Staaten eine Straftat.

Diese Mitteilung enthält "zukunftsgerichtete Aussagen" im Sinne der "Safe Harbor"-Bestimmungen des United States Private Securities Litigation Reform Act von 1995, einschließlich der Aussagen zu den erwarteten Produktionsmengen. Zukunftsgerichtete Aussagen können durch die Verwendung von Wörtern wie "Ziel", "wird", "Prognose", "erwarten", "potenziell", "beabsichtigen", "schätzen", "erwarten", "können" und anderen ähnlichen Ausdrücken identifiziert werden, die zukünftige Ereignisse oder Trends vorhersagen oder anzeigen oder die keine Aussagen über historische Sachverhalte sind. Die in dieser Mitteilung dargelegten zukunftsgerichteten Aussagen beinhalten eine Reihe bekannter und unbekannter Risiken, Unsicherheiten und anderer Faktoren, von denen viele schwer vorherzusagen sind und die sich im Allgemeinen außerhalb der Kontrolle von Sibanye-Stillwater befinden, was dazu führen könnte, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse und Ergebnisse von Sibanye-Stillwater wesentlich von den historischen Ergebnissen oder von allen zukünftigen Ergebnissen unterscheiden, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert werden. Diese zukunftsgerichteten Aussagen beziehen sich nur auf den Zeitpunkt dieser Mitteilung. Sibanye-Stillwater übernimmt keine Verpflichtung, diese zukunftsgerichteten Aussagen öffentlich zu aktualisieren oder zu überarbeiten, um Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Mitteilung widerzuspiegeln oder das Eintreten unvorhergesehener Ereignisse zu reflektieren, es sei denn, dies ist durch geltendes Recht vorgeschrieben.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Swiss Resource Capital AG
Poststrasse 1
CH9100 Herisau
Telefon: +41 (71) 354-8501
Telefax: +41 (71) 560-4271
http://www.resource-capital.ch

Ansprechpartner:
Jochen Staiger
CEO
Telefon: +41 (71) 3548501
E-Mail: js@resource-capital.ch
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel