Posted in Ausbildung / Jobs

Erneut Ausbildungsplus im IHK-Bereich

Erneut Ausbildungsplus im IHK-Bereich Posted on 4. Dezember 2019

„Die IHK-zugehörigen Unternehmen haben im Ausbildungsjahr 2019 ihr Ausbildungsniveau erneut leicht steigern können. Mit insgesamt 4.188 neu eingetragenen Ausbildungsverträgen wurden 19 Ausbildungsverhältnisse mehr eingetragen als im Vorjahr. Das ist zwar nur ein Plus von 0,5 Prozent, doch angesichts von immer weniger Schulabgängern und unverändert hoher Studierneigung junger Menschen ist das alles andere als selbstverständlich. Vor allen Dingen unterstreicht es die unverändert hohe Ausbildungsbereitschaft der IHK-zugehörigen Unternehmen“, so IHK-Hauptgeschäftsführer Heino Klingen.

Wie in den Vorjahren blieben auch diesmal wieder viele Ausbildungsstellen unbesetzt. Nach Angaben der Arbeitsagentur kamen zum Ende des Ausbildungsjahres auf 143 unversorgte Bewerber noch 638 freie Stellen. Damit bleibt die Zahl der unbesetzten Ausbildungsstellen unverhältnismäßig hoch. Ausbildungsplätze gibt es noch in der Gastronomie, im Einzelhandel, in der Bauwirtschaft und teilweise auch in verschiedenen Dienstleistungsberufen, wie etwa für Fachinformatiker oder Kaufleute für Büromanagement. Klingen: „Für die Unternehmen kommt noch erschwerend hinzu, dass vergebene Verträge wieder gelöst werden, etwa weil die Jugendlichen zum Ausbildungsbeginn nicht antreten oder schon nach wenigen Wochen die Ausbildung abbrechen.“

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Franz-Josef-Röder-Straße 9
66119 Saarbrücken
Telefon: +49 (681) 9520-0
Telefax: +49 (681) 9520-888
http://www.saarland.ihk.de


Ansprechpartner:
Nicole Schneider-Brennecke
IHK Industrie- und Handelskammer des Saarlandes
Telefon: +49 (681) 9520-330
Fax: +49 (681) 9520-388
E-Mail: nicole.schneider-brennecke@saarland.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel