Posted in Allgemein

PolluCom F – Der „smartere“ Wärme- / Kältezähler

PolluCom F – Der „smartere“ Wärme- / Kältezähler Posted on 28. November 2019

Der neue PolluCom F ist der mechanische Wärmezähler der nächsten Generation von Sensus. Er baut auf der hervorragenden Funktionalität des erfolgreichen PolluCom E auf und bietet zahlreiche nützliche neue Funktionen, darunter:

Funktionen, darunter:

– Eine umfassende Palette von Kommunikationsoptionen, welche die einfache Integration in Ihre System ermöglichen – integriertem drahtlosem M-Bus, sowie verschiedener kabelgebundener Optionen inklusive SensusRF und einer optischen Schnittstelle


– Der Zähler ist zur Verwendung im kälteren Strang oder auch für einen Einbau im wärmeren Strang bestellbar

– Das Display ist zur Erleichterung der Bedienung und Ablesung drehbar

Der neue PolluCom F ist ideal für die Messung in Wärmeverteilungssystemen in Wohngebieten geeignet. Der hochpräzise Durchflusssensor ermöglicht den Einsatz des Zählers in einer Vielzahl von Anwendungen, von Wärmeübergabestationen bis hin zur Verbrauchsabrechnung für einzelne Wohnungen. Er kann optional auch als kombinierter Wärme- / Kältezähler geliefert werden.

Der PolluCom F ist nicht nur ein äußerst zuverlässiges, genaues, einfach zu
installierendes und vor allem einfach zu bedienendes Messgerät, sondern er verfügt auch über eine integrierte drahtlose M-Bus-Kommunikation (wM-Bus), welche die Integration in ein neues oder vorhandenes mobiles Auslesesystem ermöglicht. Er bietet auch verschiedene Optionen für Kunden, die das Messgerät in ein kabelgebundenes Netzwerk integrieren möchten.

Der PolluCom F entspricht den Anforderungen der EU-Energieeffizienz-Richtlinie (EED; 2012/27/EU) bezüglich fernablesbarer Zähler. Mit dem PolluCom F bieten wir unseren Kunden einen Wärmezähler mit vielen ausgereiften Kommunikationsmöglichkeiten, mit dem alle EED-Vorgaben erfüllt werden und der somit für zukünftige Anforderungen bestens vorbereitet ist.

Die Messtechnik des PolluCom F profitiert von der bewährten Sensus Technologie, die bereits seit den 50iger Jahren stabile, zuverlässige und risikoarme Wärmemesslösungen bietet.

Dengke Zhu, Produktmanager Wärmezähler: „Mit diesem Wärmezähler der neuen Generation setzt Sensus die Erfolgsgeschichte der PolluCom Produktreihe fort. Jetzt können wir unseren Kunden zusätzliche Kommunikationsoptionen zur Verfügung stellen, um jederzeit genaue und aktuelle Daten sicherzustellen.“

Über Sensus GmbH Ludwigshafen

Über Sensus
Sensus ist ein Anbieter von Lösungen zur Erfassung des Verbrauchs von Wasser, Strom, Gas und Wärme und unterstützt Versorgungsunternehmen sowie Kommu-nen bei der Optimierung ihrer Infrastrukturen zugunsten einer verbesserten Le-bensqualität in den Gemeinden. Das Unternehmen gibt seinen Kunden Lösungen an die Hand, die es ihnen ermöglichen, Technologien und datengestützte Informa-tionen zu nutzen und so die eigene Effizienz und die Handlungsfähigkeit nachhaltig zu steigern. Dabei arbeitet Sensus eng mit den Versorgungsunternehmen zusam-men, um neue Anforderungen frühzeitig zu identifizieren und auf diese mit zu-kunftsweisenden Kommunikationstechnologien, innovativer Messtechnik, Daten-analyse und Dienstleistungen reagieren zu können. Mehr Wissenswertes finden Sie unter sensus.com. Verfolgen Sie @SensusGlobal auf Facebook, LinkedIn und Twit-ter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Sensus GmbH Ludwigshafen
Industriestr. 16
67063 Ludwigshafen
Telefon: +49 (621) 69041000
Telefax: +49 (621) 6904-1100
http://www.sensus.com

Ansprechpartner:
Christian Farago
PR
Telefon: +49 (621) 6904-1472
E-Mail: christian.farago@xyleminc.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel