Posted in Allgemein

Ingenieur Systemtechnik-Kompetenzzentrum (m/w/d) (Vollzeit | Berlin)

Ingenieur Systemtechnik-Kompetenzzentrum (m/w/d) (Vollzeit | Berlin) Posted on 22. November 2019

Ab sofort in Berlin/ Hannover
 
Seit 2010 betreibt die ALDB GmbH erfolgreich das weltweit größte TETRAKommunikationsnetz. In Deutschland stehen wir für Sicherheit und Verfügbarkeit in kritischen Kommunikationsnetzen. Wir entwickeln, implementieren und betreiben einzigartige und maßgeschneiderte Telekommunikations- und IT-Services für unsere Kunden aus dem Umfeld der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Damit wir weiterhin Erfolg haben, brauchen wir Dich als 
 
Ingenieur Systemtechnik-Kompetenzzentrum (m/w/d)
 
Im Team Sytemtechnik-Kompetenzzentrum wird der 1st und 2nd-Level Support für die  TETRA-Systemtechnik des BOS-Digitalfunknetzes erbracht, um die hohen Verfügbarkeitsanforderungen des Kunden zu erfüllen. Als Mitarbeiter/in im SystemtechnikKompetenzzentrum bringst Du Deine Erfahrungen in der Analyse komplexer Störungen sowie in der Verwaltung, Analyse und Verarbeitung von Konfigurationsdaten für den Betrieb von Telekommunikationsnetzen ein. 
 
Die Tätigkeit umfasst außerdem die Mitwirkung im Release-Management sowie an Betreiberabnahmen von Wirknetzkomponenten. Mit Deiner Expertise hilfst Du uns, den Kunden bei betrieblichen und konzeptionellen Entscheidungen zu unterstützen.
 
 
Was bekommst Du von uns? 

  • Überdurchschnittliches Gehalt
  • Flexible Arbeitszeitregelung
  • Betriebliche Altersvorsorge 
  • Attraktive Zusatzleistungen 
  • Interessante, herausfordernde Aufgaben
  • Interne und externe Weiterbildungsmaßnahmen
  • Tolle Kollegen und Kolleginnen sowie ein hervorragendes Arbeitsklima 

 
Was werden Deine Aufgaben sein?


  • Störungs- und Problemanalysen im 1st- und 2nd-Level-Support mit Kunden und Systemlieferanten
  • Konfigurationsmanagement für die Vermittlungstechnik, Basisstationen und ITKomponenten
  • Unterstützung von Systemtechnik-Tests in Zusammenarbeit mit dem Team der Testplattform
  • Erstellung von Analysen und Berichten des Technischen Betriebs
  • Prüfung und Übernahme von Wirknetzkomponenten in die Betriebsverantwortung des Technischen Betriebs
  • fachlich-organisatorische Beratung des Kunden zu technischen Themenstellungen
  • Optimierung betrieblicher Abläufe durch Automatisierung, Prozess-Anpassung und Begleitung der Toolweiterentwicklung
  • Kontinuierlicher Know-how-Aufbau für verantwortete Netzelemente 

Was bringst Du mit?

  • Abgeschlossenes Fachhochschulstudium der Fachrichtung Nachrichtentechnik, Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung im Betrieb von Telekommunikations- und IP-Netzen
  • Kenntnisse in der Analyse komplexer Störungen auch im Rahmen des Notfallmanagements 
  • Kenntnisse im Bereich Mobilfunk-Netze, TETRA-Netze, Windows- und UNIXBetriebssysteme 
  • Anwendungsbereite Fähigkeiten in der Erstellung von Skripten und Macros
  • Kundenorientierung und Teamgeist sowie gute Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur anteiligen Arbeit im 24/7-Schichtdienst
  • Sprachkenntnisse: Deutsch (verhandlungssicher), Englisch (gut in Wort und Schrift)

 
Wenn Du Dich hier wiederfindest, sagen wir jetzt schon: „Herzlich Willkommen bei der ALDB“.
 
Wir freuen uns auf Deine Bewerbung per E-Mail (Anschreiben, Lebenslauf – in deutscher Sprache – sowie relevante Zeugnisse)!
 

Firmenkontakt und Herausgeber des Stellenangebots:

ALDB GmbH
Fehrbelliner Platz 3
10707 Berlin
Telefon: +49 (30) 565555-111
Telefax: +49 (30) 565555-199
http://www.aldb.org

Für das oben stehende Stellenangebot ist allein der jeweils angegebene Herausgeber
(siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Stellenagebotstextes,
sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Stellenangebots. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet