Posted in Ausbildung / Jobs

IHK Magdeburg ehrt die Berufsbesten des Abschlussjahres 2019

IHK Magdeburg ehrt die Berufsbesten des Abschlussjahres 2019 Posted on 7. November 2019

Einer guten Tradition folgend zeichnet die Industrie- und Handelskammer Magdeburg am 9. November 2019 um 10 Uhr in der Johanniskirche in Magdeburg die besten Prüfungsabsolventen des Jahrganges 2019 aus. An der Feierstunde nehmen neben den Prüfungsabsolventen und ihren Angehörigen auch die Ministerin für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt, Petra Grimm-Benne, und weitere Repräsentanten aus Politik und Wirtschaft sowie Vertreter der Ausbildungsunternehmen teil.

Die IHK Magdeburg konnte in diesem Jahr 71 beste Prüfungsabsolventen von insgesamt 3.336 Auszubildenden und Umschülern ermitteln, die sich der Abschlussprüfung stellten.  Prüfungsbester des Jahrgangs 2019 ist Sebastian Pabst. Er absolvierte eine Ausbildung als Gießereimechaniker bei der Firma TechnoGuss GmbH in Tangerhütte. Die Übergabe der Ehrenurkunden erfolgt durch den Präsidenten der IHK Magdeburg, Klaus Olbricht, der auch die Festrede hält, sowie durch die Ministerin.

Anerkannt wird auf der Veranstaltung auch das hohe Engagement der ehrenamtlichen Prüferinnen und Prüfer. Das sind Praktiker aus der Wirtschaft, Lehrervertreter aus den Berufsschulen sowie Arbeitnehmervertreter, die in mehr als 250 berufenen Prüfungsausschüssen fachkundige und objektive Abschlussprüfungen durchführen.


Die IHK Magdeburg ist stolz darauf, dass dieses Jahr zwei Bundesbeste aus den Mitgliedsunternehmen der IHK Magdeburg hervorgehen. Am 9. Dezember werden bei der 14. Nationalen Bestenehrung der IHK-Organisation in Berlin Sebastian Pabst, Ausbildung zum Gießereimechaniker bei der Firma TechnoGuss GmbH in Tangerhütte, und Jonas Mattis Röder, Ausbildung zum Bergbautechnologe, Fachrichtung: Tiefbohrtechnik bei der Firma MB Well Services GmbH in Salzwedel, feierlich ausgezeichnet. Die Festrede hält Anja Karliczek, Bundesministerin für Bildung und Forschung.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Industrie- und Handelskammer Magdeburg
Alter Markt 8
39104 Magdeburg
Telefon: +49 (391) 5693-0
Telefax: +49 (391) 5693-193
http://www.magdeburg.ihk.de

Ansprechpartner:
Torsten Scheer
Pressesprecher
Telefon: +49 (391) 5693-170
Fax: +49 (391) 5693333-170
E-Mail: scheer@magdeburg.ihk.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel