Posted in Medien

Management der PI Pro·Investor erhält den Deutschen BeteiligungsPreis

Management der PI Pro·Investor erhält den Deutschen BeteiligungsPreis Posted on 6. November 2019

"Nicht wohnen geht nicht". Diese von Unternehmer Klaus Wolfermann geprägte Aussage beschreibt sehr präzise das Segment, auf das sich die PI Pro·Investor Gruppe fokussiert hat. Und dies, mit großem Erfolg.

Die Jury des Deutschen BeteiligungsPreises würdigt nach der Prämierung der bisherigen Wohnimmobilienfonds nun auch die handelnden Personen um Klaus Wolfermann, den geschäftsführenden Gesellschafter der PI Pro·Investor-Gruppe, mit dem Preis in der Kategorie TOP Management-Seriosität. Die Jurybegründung hebt die sechs gelebten und umgesetzten Leitgrundsätze hervor:

  • Investition überwiegend in Bestandsimmobilien
  • Investition in prosperierende Mittel- und Oberzentren
  • Investition in laufende Basisrentabilität
  • Investition in Wertsteigerungspotential
  • Investition in zufriedene Mieter
  • Gebündelter Verkauf des Gesamtportfolios

In der Laudatio unterstreicht Festredner Thomas Roth die Leistung der Geschäftsführungsmannschaft und hebt die gelebte Seriosität des Managements und deren Wertesystem als Grundlage für den Erfolg hervor. PI greift dabei auf ein Team zurück, das Erfahrungen in Konzeption, Verwaltung und erfolgreicher Beendigung von über 100 Vermögensanlagen und Investmentvermögen schwerpunktmäßig in der Assetklasse Immobilien im Wert von mehreren Milliarden Euro besitzt. Auch monetär kann man diesen Erfolg für die Anleger ausdrücken: Die bereits abgewickelten Fonds PI Pro·Investor 1 und 2 konnten zweistellige Ergebnisse vor Steuern erwirtschaften. Aktuell ist der PI Pro·Investor Immobilienfonds 4 für Anleger zur Beteiligung offen.


"Wir freuen uns über die Auszeichnung und die damit ausgedrückte Wertschätzung unserer Arbeit", freut sich Klaus Wolfermann, "mit dem PI 4 setzt PI Pro·Investor seine erfolgreiche Immobilienstrategie fort."

Über die PI-Gruppe

PI Pro·Investor ist eine inhabergeführte, bankenunabhängige Unternehmensgruppe. Seit ihrer Gründung konzipiert die PI-Gruppe geschlossene Fonds/AIFs und verantwortet die Eigenkapitaleinwerbung. Der Investitionsschwerpunkt liegt auf Wohnimmobilien in B-Städten und Mittel- und Oberzentren Deutschlands. Seit 2014 verfügt die Unternehmensgruppe über eine eigene voll regulierte Kapitalverwaltungsgesellschaft und kann damit den gesamten Lebenszyklus einer Sachwertkapitalanlage abbilden.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

epk media GmbH & Co. KG
Altstadt 296
84028 Landshut
Telefon: +49 (871) 430633-0
Telefax: +49 (871) 430633-11
http://www.beteiligungsreport.de

Ansprechpartner:
Klaus Wolfermann
PI Pro·Investor GmbH & Co. KG
Telefon: +49 (911) 919960
E-Mail: info@pi-gruppe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel