Posted in Finanzen / Bilanzen

Was die Deutschen bewegt

Was die Deutschen bewegt Posted on 5. November 2019

Die Briten schalten in den Wahlkampfmodus, soll Cannabis legalisiert werden oder Vorsorgen für den Lebensabend, aber wie – das sind nur zwei der Themen.

Viele Themen bewegen auch Deutschland. Deutschlands Politiker diskutieren über eine kontrollierte Cannabis-Abgabe, vielleicht über Apotheken oder lizenzierte Geschäfte. Der europäische Cannabismarkt wächst und wächst. Länder in Europa überdenken die Verwendung von medizinischem Cannabis, um den Patienten Zugang zur alternativen Therapie zu ermöglichen. Andere Länder erlauben den Freizeitgebrauch, wie etwa Kanada.

Die steigende Nachfrage bedienen Gesellschaften wie etwa RavenQuest BioMed – https://www.youtube.com/watch?v=UgUsP8r2KiA&t=18s -, welche Cannabis produzieren. Das Unternehmen produziert erfolgreich in Markham, Ontario und in Edmonton, Alberta. Die Zusammenarbeit mit der McGill University zeichnet RavenQuest BioMed besonders aus.


Ein scheinbar nicht endendes Thema ist der Brexit. Nun soll also der 31. Januar das Austrittsdatum werden. Neuwahlen werden am 12. Dezember in Großbritannien stattfinden. Unsicherheiten sind also noch nicht beseitigt und dürften somit dem Goldpreis weiter Auftrieb geben. Und der Goldpreis und seine Entwicklung ist ein wichtiger Punkt, wenn es um das Thema Altersvorsorge geht. Kaum vergeht ein Tag, ohne über düstere Aussichten für die gesetzlichen Renten zu lesen und zu hören. Private Vorsorge ist unbedingt nötig, auch das begegnet einem andauernd. Doch wie, wenn sich Sparen nicht mehr lohnt.

Die Idee längerfristig einen Teil des Ersparten in Gold und ausgesuchte Goldaktien zu investieren, um das Vermögen zu erhalten und möglichst auch zu vermehren, ist eine Möglichkeit und sollte in die Überlegungen miteinbezogen werden. Goldgesellschaften gibt es viele, da muss also sorgfältig ausgewählt werden. Zum Beispiel überzeugt Auryn Resources – https://www.youtube.com/watch?v=UgUsP8r2KiA&t=18s -. Sieben Projekte verfolgt Auryn Resources und legt vor allem Wert auf hochgradige Projekte. Am bedeutendsten sind das Committee Bay-Goldprojekt in Nunavut und das Sombrero-Kupfer-Gold-Projekt in Peru.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von RavenQuest BioMed (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/ravenquest-biomed-inc/ -) und Auryn Resources (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/auryn-resources-inc/ -).

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 – 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/

 

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Swiss Resource Capital AG
Poststrasse 1
CH9100 Herisau
Telefon: +41 (71) 354-8501
Telefax: +41 (71) 560-4271
http://www.resource-capital.ch

Ansprechpartner:
Jörg Schulte
Telefon: +49 (2983) 974041
E-Mail: info@js-research.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel