Posted in Allgemein

Erweiterte Autorenunterstützung: gds GmbH kooperiert mit Congree Language Technologies GmbH

Erweiterte Autorenunterstützung: gds GmbH kooperiert mit Congree Language Technologies GmbH Posted on 5. November 2019

.
  • Partnerschaft mit Softwarehersteller für Content-Optimierung
  • Autorenunterstützung für XR
  • Effizientes Arbeiten mit vordefinierten Regelsets

Autorenunterstützung, kontrollierte Sprache und einheitliche Terminologie: Die gds GmbH, Fullservice-Anbieter für die Technische Dokumentation, kooperiert mit der Congree Language Technologies GmbH. Ziel der Kooperation ist die Erweiterung des XR-Redaktionssystems durch Anbindung an den Congree Authoring Server.

„Wir freuen uns, durch die Zusammenarbeit mit einem auf Content-Optimierung spezialisierten Unternehmen unser Portfolio auszubauen, sodass Technische Dokumentation noch schneller, effizienter und qualitativ hochwertiger erstellt werden kann“, sagt Anne Kudla, Leiterin Vertrieb XML-Technologien der gds GmbH. Durch die Partnerschaft könne gds seine Kunden schon bei der Erstellung von Dokumentation hinsichtlich sprachlicher Aspekte unterstützen. „Die Autorenunterstützung von Congree wird künftig an das gds-Redaktionssystem XR angebunden und bietet dort eine Rechtschreib-, Grammatik-, Stil- und Terminologieprüfung auf Basis linguistischer Intelligenz.“


Linguistisch basierte Autorenunterstützung in XR

Die Congree Language Technologies GmbH setzt ihren Fokus auf die Arbeitsweise Technischer Redakteure. Zu den Leistungen des Karlsruher Unternehmens gehören daher Technologien zur Formulierung konsistenter Texte, unter Berücksichtigung definierter Stilregeln und einheitlicher Terminologie. Der Congree Authoring Server bietet eine umfassende linguistische Sprachprüfung. Die Software unterstützt die redaktionelle Arbeit mit vordefinierten Regelsets und hilft u. a. bei der Einhaltung des gewünschten Stils.

Die Zusammenarbeit von gds und Congree ermöglicht es, in XR vielfältige Informationen zu sprachlichen Mängeln abzurufen. „Durch die Partnerschaft verbinden wir unsere Lösungen mit dem spezialisierten Know-how von gds“, sagt Stefan Kreckwitz, Geschäftsführer der Congree Language Technologies GmbH. „So können wir gemeinsam die Content-Prozesse der gds-Kunden weiter optimieren.“ Dank Standardintegrationen lässt sich der Authoring Server einfach in XR einbinden. Weil das System in gewohnter Umgebung genutzt werden kann, entstehen für gds-Kunden keine Aufwände für das Erlernen einer neuen Anwendung. Congree ermöglicht eine linguistisch basierte Stilprüfung nach der tekom-Leitlinie oder – für die englische Sprache – nach den aktuellen Richtlinien des Simplified Technical English (STE). Durch den Einsatz dieser vordefinierten Regelwerke wird das Arbeiten in der übersichtlichen Oberfläche von XR noch effizienter gestaltet. Das XML-Redaktionssystem setzt auf eine DITA-basierte DTD (Document Type Definition) und wird für die einzelnen Branchen so optimiert, dass es mit minimalem Konfigurationsaufwand schnell einsatzfähig ist. Das ermöglicht Technischen Redakteuren, Inhalte auch ohne XML-Kenntnisse umfangreich zu klassifizieren. 

Weitere Informationen: www.gds.eu

Über die Congree Language Technologies GmbH

Als Softwarehersteller im Bereich Content-Optimierung liefert die Congree Language Technologies GmbH die führenden Technologien zur Formulierung konsistenter Texte, unter Berücksichtigung definierter Stilregeln und einheitlicher Terminologie. Im Fokus der Entwicklung steht immer der Anwender und damit die ganz konkrete Arbeitsweise Technischer Redakteure und anderer Autoren im Unternehmen. Congree-Produkte unterstützen branchenübergreifend die Kommunikation in Unternehmen und Fachabteilungen jeder Größe.
Weitere Informationen: www.congree.com   

Über die gds GmbH

gds – Einfach. Alles. Besser. – steht für praxisorientierte Softwarelösungen und Dienstleistungen im Bereich der Technischen Dokumentation. Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung stehen dabei im Fokus. Die Redaktionssysteme docuglobe und XR sind bei über 500 Unternehmen im Einsatz und sorgen neben erheb-lichen Einsparungen für konsistente, qualitätsgesicherte Dokumente. Die normgerechte Erstellung reicht von der Betriebsanleitung bis hin zur Risikobeurteilung. Die gds Sprachenwelt steht für zertifizierte Übersetzun-gen und Sprachdienstleistungen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

gds GmbH
Robert-Linnemann-Str. 17
48336 Sassenberg
Telefon: +49 (2583) 301-3000
Telefax: +49 (2583) 301-3300
http://www.gds.eu

Ansprechpartner:
Anja McGuire
gds GmbH
Telefon: +49 (30) 4081895-69
E-Mail: anja.mcguire@gds.eu
Jana Niemann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 30412-633
Fax: +49 (228) 30412-639
E-Mail: niemann@sputnik-agentur.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel