Posted in Events

Eröffnung des Akkreditierungsverfahrens zur Veranstaltung

Eröffnung des Akkreditierungsverfahrens zur Veranstaltung Posted on 15. August 2019

Hiermit laden wir Sie ein, sich an dem Akkreditierungsverfahren anlässlich der Verleihung der HHL-Ehrendoktorwürde an Bundeskanzlerin Angela Merkel am 31. August 2019 zu beteiligen.

Die Verleihung findet im Rahmen der Graduierungsfeier 220 internationaler Studenten der Handelshochschule Leipzig (HHL) ab 9:00 Uhr in der Oper Leipzig statt. Die Laudatio für Angela Merkel wird die nominierte EZB-Präsidentin Christine Lagarde halten. Akkreditierungen sind  im Zeitraum von 8:00 bis 9:00 Uhr und von 9:45 bis 10:45 Uhr am Veranstaltungstag möglich.

Die Poolführerschaft für das bewegte Bild in Fernseh-Qualität übernimmt der MDR.


Die Poolführerschaft beginnt mit der Bereitstellung der Bilder von der Ankunft der Kanzlerin gegen geplant 11 Uhr. Dort haben akkreditierte Fotografen die Möglichkeit, ein Foto zu schießen von der Begrüßung aller Ehrengäste (Bundeskanzlerin, Ministerpräsident Michael Kretschmer, Christine Lagarde) durch HHL-Rektor Stubner und Opernintendant Ulf Schirmer. Diese Bilder wird der MDR per Live-Signal zur Verfügung stellen. Später wird dieses Material unter dem Titel: HHL_Ehren_Ankunft  beim MDR wie unten beschrieben abrufbar sein. Der MDR wird anschließend in der Zeit von etwa 11:05-12:30 Uhr allen interessierten Broadcastern ein Live-Signal von der Bühnen-Veranstaltung und später einen Mitschnitt zur Verfügung stellen. In diesem Zeitkorridor enthalten sind sämtliche Reden (Angela Merkel, Christine Lagarde, Ministerpräsident Sachsen Michael Kretschmer und HHL-Rektor Stephan Stubner) sowie das musikalische Rahmenprogramm. Der MDR filmt das Bühnenprogramm  mit vier Fernsehkameras. Dieses Material stellt er unter am Veranstaltungstag unter dem Materialtitel: HHL_Merkel_Ehrendok zur Verfügung.

Es wird gebeten, bis zum 29.08. 2019 unter der Emailadresse: koordination-mdr-nachmittag@mdr.de Ihren Bedarf anzumelden. Der MDR-Ansprechpartner wird am Veranstaltungstag unter der Telefonnummer 0341-300-4712 zu erreichen sein (Techn. Support 0341 – 300-9009). Bitte beachten Sie, dass wir einen etwa vierminütigen Teil der Veranstaltung aus rechtlichen Gründen nicht übertragen dürfen. Der MDR wir in diesen Minuten einen Erklär-Text auf Schwarzbild einblenden.

Zur Ansicht wird die Veranstaltung auf Facebook übertragen. Unter https://www.facebook.com/Handelshochschule/ wird am Veranstaltungstag ab 9:00 MEZ (+/-) ein Livestream der gesamten Graduierungsfeier stattfinden.

Den genauen Ablauf zur Veranstaltung werden wir zeitnah auf unserer Internetseite https://www.hhl.de/de/presse/ veröffentlichen.  

Fotografen und Journalisten ohne Kameratechnik bitten wir hiermit, sich auf die unten angegebene Weise für das Auswahlverfahren zur Akkreditierung zu bewerben. Da die Handelshochschule Leipzig (HHL) in Kooperation mit der Oper Leipzig nur eine begrenzte Anzahl Plätze für Medienvertreter zu Verfügung hat, müssen wir gegebenenfalls eine Auswahl treffen.

Beginn Akkreditierungsbewerbung:14.08.2019

Ende Akkreditierungsbewerbung:22.8.2019

Bescheid über die erfolgte Auswahl: ab 26.8.2019

Für das Akkreditierungsverfahren können Sie sich auf der folgenden Seite bewerben.

https://hhl-akkreditierungsantrag.eventbrite.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

HHL Leipzig Graduate School of Management
Jahnallee 59
04109 Leipzig
Telefon: +49 (341) 9851-60
Telefax: +49 (341) 4773243
http://www.hhl.de

Ansprechpartner:
Eva Echterhoff
Telefon: +49 (341) 9851-614
E-Mail: e.echterhoff@hhl.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel