Posted in Allgemein

Premiere: Neues Hydraulikzylinderformat zur bauma

Premiere: Neues Hydraulikzylinderformat zur bauma Posted on 28. März 2019

Neumeister Hydraulik präsentiert auf der bauma 2019 in München eine weitere Ausführung des erfolgreichen Verriegelungszylinders. Bisher konnten die Kunden bei diesem Zylindertyp unter den beiden Kolben-Durchmesserreihen 63 mm und 110 mm auswählen. Nun wurde die integrierte Verriegelungstechnik auch in einen Zylinder mit Kolbendurchmesser 90 mm adaptiert.

Mit der neuen Baugröße wurden die zunehmenden Kundennachfragen, verbunden mit dem Wunsch nach Verriegelungszylindern für weitere Einsätze, erfüllt.

Die von Neumeister Hydraulik entwickelte und weltweit patentierte Verriegelungstechnik leistet einen wesentlichen Beitrag zu mehr Sicherheit bei hydraulisch abgestützten Lasten. Mit der Erweiterung der Baureihe kann der Verriegelungszylinder jetzt in vielen weiteren Anwendungen als Sicherheitselement integriert werden, bei denen die bisherigen Größen entweder zu klein oder zu groß waren.


Der Verriegelungszylinder von Neumeister Hydraulik wird zum Beispiel bei Autotransportern eingesetzt, um das ungewollte Absinken der Ladedecks zu verhindern. Diese Zylinderausführung mit mechanisch/hydraulischer Verriegelung sorgt überall dort für zuverlässige Sicherheit, wo eine unkontrollierte Zylinderbewegung wirkungsvoll und zuverlässig vermieden werden muss.

Über die Neumeister-Hydraulik GmbH

Die Firma Neumeister Hydraulik ist seit 1929 Hersteller und Lieferant von Hydraulikzylindern und -aggregaten. Was im kleinen Rahmen mit landwirtschaftlichen Maschinen und Geräten begann, entwickelte sich, getrieben durch die steigende Anforderung an Hydraulikkomponenten, zum heute erfolgreichen Unternehmen. Die Produktpalette reicht heute von Stufendruckzylindern über einfach- und doppelwirkende Zylinder bis hin zu Hydraulikaggregaten. Hierfür bietet das Unternehmen auch das benötigte Equipment, wie Steuer-, Wege- und Druckventile an. Der Familienbetrieb Neumeister Hydraulik mit Sitz in Neuenstadt am Kocher beschäftigt derzeit 300 Mitarbeiter.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Neumeister-Hydraulik GmbH
Otto-Neumeister-Str. 9
74196 Neuenstadt
Telefon: +49 (7139) 460-0
Telefax: +49 (7139) 460-20
http://www.neumeisterhydraulik.de

Ansprechpartner:
Stefan Matter
Pressearbeit
Telefon: +49 (7139) 460-233
E-Mail: s.matter@neumeisterhydraulik.de
Lothar Riesenegger
RUB GmbH
E-Mail: lothar.riesenegger@rub-ulm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.