Posted in Events

Praxisworkshop: So klappt es mit dem mobilen Arbeitsplatz aus der Cloud

Praxisworkshop: So klappt es mit dem mobilen Arbeitsplatz aus der Cloud Posted on 27. März 2019

Der klassische Büroarbeitsplatz wird mobil. Flexible Software-Lösungen machen den Zugriff auf Unternehmensdaten und Anwendungen von überall möglich. Egal wo sich die Mitarbeiter befinden: Sie können anfallende Aufgaben jederzeit erledigen, beispielsweise beim Kunden, im Zug, an einem anderen Firmenstandort oder zu Hause. Unternehmen bietet sich die Chance, die gesamte Wertschöpfungskette – von den Lieferanten über die Mitarbeiter bis zu den Kunden – durchgängig zu digitalisieren. Das Ergebnis: effizientere Geschäftsprozesse und eine gesteigerte Wettbewerbskraft.

Es gibt also eine Reihe guter Gründe, die Geschäftsprozesse zu mobilisieren. Doch wie gelingt die Umsetzung? Antworten gibt der CEMA IT.forum Workshop „Agiles & Mobiles Arbeiten? JETZT!“ aus erster Hand. Denn die Teilnehmer haben nicht nur die Möglichkeit, das Funktionsspektrum von Microsoft O 365 und Microsoft Azure praxisnah auszuloten. Sie erfahren zudem, wie das mittelständische Systemhaus CEMA die Lösungen tagtäglich nutzt, um Prozesse einfacher und effizienter zu gestalten.

Darum lohnt sich die Teilnahme:


  • Einsatzszenarien und Best Practices aus der täglichen Anwendungspraxis
  • Bausteine und Phasen zur zielführenden Umsetzung von mobilem Arbeiten auf Basis von Microsoft O 365 und Microsoft Azure
  • Methodik zur Entwicklung einer Cloud-Strategie
  • Evaluieren von Anwendungskonzepten für die eigene Organisation, IT-Infrastruktur und Geschäftsanforderungen
  • Erste Schritte einer individuellen Umsetzungsstrategie erörtern und planen

Teilnehmer erfahren darüber hinaus: Was verändert sich für die Fachanwender, die Geschäftsleitung und die IT-Abteilung? Was gilt es in Bezug auf die Bereitstellung von Cloud-Umgebungen, Backup sowie IT-Sicherheit zu berücksichtigen?

Bitte beachten: Die Workshops zu Microsoft O365 und Microsoft Azure laufen parallel. Die Anzahl der Teilnehmer ist auf maximal 20 Personen begrenzt.

Die kostenfreien halbtägigen Workshops richten sich an IT-Leiter. Sie finden in acht Städten im Mai und Juni 2019 statt:
Hamburg 09.05.2019; Mannheim 10.05.2019; Dortmund 14.05.2019; Berlin 15.05.2019; Köln 16.05.2019; Frankfurt/Main 21.05.2019; Stuttgart 04.06.2019 und München 06.06.2019.

Weitere Informationen und Anmeldung: https://www.cema.de/events/

Über CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie

Die CEMA ist einer der führenden mittelständigen IT-Dienstleister in Deutschland 1990 als Netzwerkpioniere gestartet, hat sich die CEMA heute auf innovative und wirtschaftliche IT Infrastrukturen spezialisiert. Virtuelle IT, Cloud und IT-Security gehören zu unseren Kernkompetenzen.

Mit 10 Standorten und einem IT-Service Center und gehört die CEMA heute zu den führenden mittelständischen IT-Systemhäusern in Deutschland. Unsere IT-Spezialisten bringen mehr als 2.000 Jahre IT-Erfahrung zum Einsatz und bilden ein bundesweites Know-how-Netzwerk.

CEMA-Spezialisten in Hamburg, Berlin, Hannover, Köln, Dortmund, Frankfurt, Mannheim, Stuttgart, Nürnberg, München bieten ein Leistungsportfolio von IT-Business Beratung bis hin zu Realisierung von IT-Projekten und Beschaffung von Hard- und Software.

Davon profitieren unsere Kunden branchenübergreifend aus Mittelstand und Enterprise.

IT-Services schaffen geschäftsstrategische Freiräume
Unser CEMA IT-Service Center erbringt darüber hinaus klassische Outtasking-Leistungen wie etwa Online-Backup-Service, Rechenzentrumsleistungen, Helpdesk oder 24/7 Support. So schafft das IT-Service Center Freiräume bei Ressourcenengpässen, hilft Zeit und Kosten zu sparen und bietet Umsetzungssicherheit durch erfahrene und zertifizierte IT-Spezialisten.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CEMA AG Spezialisten für Informationstechnologie
Harrlachweg 5
68163 Mannheim
Telefon: +49 (621) 3398-0
Telefax: +49 (621) 3398-200
http://www.cema.de

Ansprechpartner:
Heike Link
CEMA
Telefon: +49 (6321) 9540161
E-Mail: hlink@cema.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.