Posted in Allgemein

CMCX 2019: Newsroom im Mittelpunkt

CMCX 2019: Newsroom im Mittelpunkt Posted on 27. März 2019

Unternehmensinhalte einmal erstellen, medienneutral ablegen und dann mit unterschiedlichen Anwendungen darauf zugreifen – das interessiert immer mehr Unternehmen. Im Fokus stehen die schnelle und effiziente Produktion strukturierter Inhalte sowie die flexible Ausgabe des Contents in unterschiedlichen Kanälen, z.B. auf Websites, Webapps, nativen Apps oder für andere Anwendungen. 

Mit dem neu vorgestellten Newsroom traf CONTENS auf breites Interesse der Besucherinnen und Besucher. Neben der intuitiven und aufgeräumten GUI wurden besonders die effiziente Erfassung und die medienneutrale Ablage in der Cloud gelobt. Das ist die Grundlage für die mehrfache Verwendung von Inhalten in unterschiedlichen Anwendungen.

Mit einem Vortrag in der Solution Area wurden die Funktionsweise und die Vorteile des CONTENS Newsrooms anhand eines Beispielprojektes anschaulich dargestellt. Im Anschluss daran kamen Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit konkreten Fragen und Anforderungen an den CONTENS Stand. Neben Unternehmensnews ging es vielfach um die Erfassung und variable Bereitstellung von Produktinformationen in unterschiedlichen Medien.


Weitere Informationen zum CONTENS Newsroom finden Sie unter www.contens.de/newsroom

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

CONTENS Software GmbH
Neumarkter Str. 41
81673 München
Telefon: +49 (89) 519969-0
Telefax: +49 (89) 519969-78
http://www.contens.de

Ansprechpartner:
Alexander Friess
Presseansprechpartner
Telefon: +49 (89) 519969-0
Fax: +49 (89) 519969-78
E-Mail: friess@contens.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.