Posted in Events

Volles Haus beim Meusburger Branchentreff

Volles Haus beim Meusburger Branchentreff Posted on 21. März 2019

Mitte März lud Meusburger, Marktführer im Bereich hochpräziser Normalien, zum Branchentreff Stanzwerkzeugbau nach Wolfurt. Dabei informierte das Unternehmen die insgesamt über 140 BesucherInnen an zwei Tagen in verschiedensten Fachvorträgen über den Prozess „Von der Idee – über innovative Konzepte – zum Werkzeug".

Beim Branchentreff Stanzwerkzeugbau am Meusburger Hauptsitz in Wolfurt gab das Unternehmen vor vollem Haus wertvolle Impulse zu den aktuellen Entwicklungen im Stanzwerkzeugbau. Nach der Begrüßung und einer kurzen Vorstellung des Unternehmens Meusburger durch Manfred Faßnacht (Verkaufsleitung Deutschland-Süd) und Christian Ludwig (Regionalverkaufsleitung Deutschland-Süd) präsentierten Marc Walter und Thomas Zettlmeier von der Otto Bihler Maschinenfabrik anschaulich die Vorteile des standardisierten Werkzeugbaukastens. Dabei ging es auch um die erfolgreiche Kooperation mit Meusburger bei der Ausarbeitung von standardisierten Stanzgestellen.
Anschließend referierten Franz und Gunter Felsner (Felsner Stanztechnik) über die Vorteile der Modularisierung im Stanzwerkzeugbau sowie Alexander Koblinger (Segoni) über Unternehmenssteuerung mit transparenten Geschäftsprozessen.

Einblick in die Meusburger Produktion


Nach der Mittagspause mit kulinarischen Leckerbissen erhielten die BesucherInnen bei der Betriebsführung Einblicke in die Produktion der hochwertigen Meusburger Normalien und konnten in Kleingruppen einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Fertigungsprozesse werfen. In weiterer Folge standen noch Fachvorträge von Dominic Gruß (Phoenix Feinbau) zum Thema Sensorik und Aktorik in Stanzwerkzeugen und Thomas Enz (Meusburger) über die Standardisierung von Werkzeugkonzepten auf dem Programm.

Netzwerken bei Speis und Trank

Nach dem offiziellen Ende rundete ein leckeres Abendessen inklusive Gin- und Rum-Verkostung den Tag jeweils perfekt ab. Dabei fanden die TeilnehmerInnen genügend Zeit, den Branchentreff Revue passieren zu lassen, sich über das Gehörte auszutauschen oder einfach nur zu Netzwerken.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Meusburger Georg GmbH & Co KG
Kesselstr. 42
A6960 Wolfurt
Telefon: +43 (5574) 6706-0
Telefax: +43 (5574) 6706-12
http://www.meusburger.com/

Ansprechpartner:
Eveline Steurer
Pressearbeit
Telefon: +43 (5574) 67061471
E-Mail: e.steurer@meusburger.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.