Posted in Allgemein

Stibo Systems Schulungsreihe gibt tiefe Einblicke in die MDM-Software

Stibo Systems Schulungsreihe gibt tiefe Einblicke in die MDM-Software Posted on 15. März 2019

Operative Daten überall nutzbar machen, wo sie die Geschäftsentwicklung vorantreiben. Vor dieser Herausforderung stehen Unternehmen heute.

Eine effektive und effiziente Möglichkeit im Umgang mit den Daten bietet ein Multidomain Master-Data-Management-System (kurz MDM-System). Damit schaffen Unternehmen einen 360° Blick auf alle businessrelevanten Informationen – wie Produktdaten, Kundendaten, Lieferantendaten, Standortdaten und weitere vorhandene Datendomains im Unternehmen.

Mithilfe der domainübergreifenden Lösung von Stibo Systems können sich Unternehmen eine zentrale Quelle für ihre Stammdaten schaffen, statt ihre Informationen über das ganze Unternehmen verstreut und isoliert vorzuhalten. Das Resultat sind vertrauenswürdige Daten, die sich automatisch mit allen Systemen und Personen teilen lassen, die sie benötigen – Entscheider ebenso wie Kunden. Das Ziel ist klar: Aus Daten echten Mehrwert zu generieren!


Am 21. März startet SDZeCOM die Stibo Systems Schulungsreihe, Im Rahmen des TrainingsCenters für Produktkommunikation und ISCM. Hersteller und Händler, die sich mit dem Thema beschäftigen, erhalten in der Schulungsreihe einen Einblick in die Möglichkeiten der Software und Tipps für ein solches 360°-Projekt.

Zu den Schulungsangeboten:

Webinare (kostenfrei):

Einführung in die Stibo Systems MDM-Technologie – 21. März 2019
Zur Anmeldung: www.sdzecom.de/einfuehrung-in-die-stibo-systems-mdm-technologie

Stibo Systems Specials – 03. April bis 05. April 2019
Zur Anmeldung: www.sdzecom.de/stibosystems-step-specials

Die MDM-Lösung für den Mittelstand – 11. April 2019
Zur Anmeldung: www.sdzecom.de/die-master-data-management-loesung-fuer-den-mittelstand

Software-Schulung:

1-tägige Stibo Systems Standard-Softwareschulung – 18. April 2019
Zur Anmeldung: www.sdzecom.de/1-taetige-stibosystems-step-standard-softwareschulung

Über die SDZeCOM GmbH & Co. KG

Seit 1995 steht die Marke SDZeCOM in der D-A-CH-Region für schwäbische Ingenieursleistung in IT-Projekten mit dem Schwerpunkt Produktkommunikation und Produktdatenmanagement. SDZeCOM gehört im deutschsprachigen Raum zu den Pionieren und erfolgreichsten Systemarchitekten und Systemintegratoren von Lösungen für effizientes (Produkt)Datenmanagement. Die Leistung reicht von der Auswahl und Einführung von Master Data Management-Systemen (MDM) und Product Information Management-Systemen (PIM) bis hin zur laufenden Betreuung der Lösungen. Durch unsere strategischen Partnerschaften verfügen wir über ein Technologieportfolio, das alle Schwerpunkte und Anforderungen für ein effizientes Information Supply Chain Management (kurz ISCM) abdeckt. Das hierbei aufgebaute Know-how erlaubt es uns, unsere Kunden professionell zu beraten, Projekte zu initiieren und umzusetzen und zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SDZeCOM GmbH & Co. KG
Bahnhofstraße 65
73430 Aalen
Telefon: +49 (7361) 594-500
Telefax: +49 (7361) 594-591
http://www.sdzecom.de

Ansprechpartner:
Jacqueline Endreß
Marketing Managerin
Telefon: +49 (7361) 594-563
E-Mail: j.endress@sdzecom.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.